Moderner Vintage-Chic und neue Farben

0
208 mal gelesen
Moderner Vintage-Chic und neue Farben

2021 war für Lunor ein ganz besonderes Jahr, nicht nur wegen der Herausforderungen der Corona-Pandemie. Das Jahr startete bereits fulminant!

Lunor präsentiert seine Herbstneuheiten

Der Brillenhersteller aus dem Nordschwarzwald feierte 30-jähriges Bestehen. Beflügelt vom Jubiläumsjahr entwarf das Team rund um CEO und Chefdesigner Michael Fux neue Modelle mit dynamischen Farben und eleganten Formen. Das verlieh der bestehenden Kollektionen noch mehr Vielfalt.

Die neue Retro-Linie C1 im Stil des Mid-century modern

Die neue Retro-Linie C1 im Stil des Mid-century modern

Aus der Kunst- und Designszene ist er bis heute nicht wegzudenken: der Stil Mid-century modern. In den 50er- und 60er-Jahren durch Designer und Architekten wie Max Bill und Ray und Charles Eames etabliert, hält sich der Trend aus dem vergangenen Jahrhundert bis heute. Eine klare Formgebung, stromlinienförmige Details, kurvenreiche Gestaltungen und der Einsatz von urbanen Materialien wie Kunststoff und Aluminium ergeben ein Spiel der Gegensätze, das Lunor mit seiner neuen Linie C1 ins Hier und Jetzt übersetzt. Die cleane Fassung bringt nicht nur die beiden Materialien Acetat und Titan in perfekten Einklang, sie überzeugt auch mit hochwertigen Details wie einem besonderen Stummeldesign am Bügel.

Bunte Transparenz – Die Linie A11 wird um transluzente Farbtöne erweitert

Die Linie A11 wird um transluzente Farbtöne erweitert

Sanftes Rosa, strahlendes Blau oder sattes Grün – das sind DIE Trendfarben der kommenden Saison. Laut dem Pantone Farbinstitut, das halbjährlich die Farbtrends in seinem „Fashion Color Trend Report“ verkündet, steht 2021/2022 ganz im Zeichen der perfekten Balance zwischen starken Farben und ruhigen Tönen. Ein ausgezeichnetes Gespür für neue Trendfarben beweist auch Lunor und erweitert seine Linie A11 um die Varianten Havanna Blau, Havanna Rosa und Havanna Grün. Der Clou: Die Farbmusterung ist leicht transparent und macht die Fassung zu einem besonderen Eye-Catcher, der im Sonnenlicht ein einzigartiges Farbenspiel zulässt. So erhält die elegante Linie mit stilvoll zurückhaltenden Silhouetten aufregenden Zuwachs, der mit typischer Lunor-Qualität begeistert. Extravagante Details wie Schlüsselloch- oder Sattelsteg und die Doppelnieten runden das Design ab, das in den Formen panto, rund, anatomisch und eckig erhältlich ist.

Think Bicolor: Die M9 erhält Zuwachs in zweifarbigem Look

Die M9 erhält Zuwachs in zweifarbigem Look

Warum sich für eine Farbe entscheiden, wenn man auch zwei haben kann? Das dachte sich Lunor bei der neuesten Interpretation der Kollektion M9. Die Fassung erscheint wie aus einer Linie gezogen und wird nun um auffallende Farbkombinationen ergänzt. Der Bicolor-Look der Metallfassung wird in einem äußerst aufwendigen Verfahren erzeugt und bringt das Titan am Augenrand in sattem Braun, Grün oder Blau zum Strahlen. Trotz neuer Farbigkeit erscheint die Kollektion zeitlos und minimalistisch, und schmeichelt dazu vielen Gesichtsformen.

Auf wichtige Details wie die beweglichen Pads und ergonomisch geformten Bügel wird selbstverständlich nicht verzichtet.

Individuell und ikonenhaft: Die neuen Farben und Formen der A5

Die neuen Farben und Formen der A5

Individualität lautet das Wort der Stunde! Mit ausgefallenen Designs oder aufregenden Farben ist es an der Zeit, den eigenen Stil zu verwirklichen. Und wie ginge dies besser als mit der Lunor A5? Mit über einhundert Farb- und Formkombinationen finden Designfans garantiert den passenden Begleiter. Und damit nicht genug: diesen Herbst erweitert Lunor die Linie mit zusätzlichen Tönen, darunter ein strahlendes Hellblau, ein transparenter Beerenton und eine matte Havanna-Variante. Dazu ergänzt eine große Panto-Form das Portfolio. Was die Modelle alle vereint, ist ihre ausgewogene Designsprache und höchste handwerkliche Qualität. Seit über 20 Jahren fest im Lunor-Sortiment verankert, ist die A5 längst zum Steadyseller avanciert.

Sie möchten die neue Kollektion persönlich entdecken? Gerne besucht Sie unser Repräsentant Frank Mayer in Österreich. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin per E-Mail an Frank.Meyer@Lunor.com oder telefonisch unter +43 664 4340260.

Werfen Sie schon vorab einen Blick auf die einzigartigen Designs aus Horn, Acetat, Metall und Gold: www.lunor.com/kollektion

Kontakt

Lunor Logo

Lunor AG
Lunor Allee 1
75378 Bad Liebenzell
Deutschland

Telefon: +49 (0)7052 40896-0
E-Mail: mail@lunor.com
Web: www.lunor.com




Entgeltliche Einschaltung