NANOPERL, mit dem "Wisch-und-Weg Effekt"

0
11549 mal gelesen
Wenn man die Oberfläche eines Glases unter dem Mikroskop betrachtet, dann tun sich dort winzige Krater auf, in denen sich Schmutz und Wasser gerne festsetzt. Den Effekt kennt man dann: Fingerabdrücke und Wasserränder auf Brillengläsern, die stören und die die klare Sicht behindern. Hier waren die Spezialisten von Rupp + Hubrach gefordert. Die Forschungen des Bamberger Unternehmens führten in das Reich der Natur.

Novum "NANOPERL"

Auf natürlich glatten und schmutzabweisenden Oberflächen perlt Wasser einfach ab und Schmutz setzt sich erst gar nicht fest. Diese idealen Eigenschaften galt es für Brillengläser zu adaptieren. Hierzu wird bei R+H schon seit Jahren erfolgreich die Schutzschicht PL plus eingesetzt, die jetzt für hochbrechende Brillengläser Ihre Perfektion erfährt. Das Novum "NANOPERL" wird für Tilium-Polycarbonat und hochbrechende Materialien eingesetzt und ist eine neue, noch wirkungsvollere Beschichtung für Brillengläser.

Brillengläser glatt und schön wie eine edle Perle

Durch eine ausgeklügelte Mikrostrukturierung und die chemische Beschaffenheit der Oberfläche ist diese Vergütung ein hervorragender Schutz. NANOPERL wirkt exzellent im Schichtsystem mit der Hartschicht GHnc und den Superentspiegelungen Vapalit- und Vaparsin Super. NANOPERL macht Brillengläser glatt und schön wie eine edle Perle. Fachmännisch nennt man das "superhydrophob".

NANOPERL
NANOPERL: Die superhydrophobe
Brillenglasbeschichtung schenkt Sauberkeit

Die Wissenschaft hat viel getan, um Oberflächen aus allen Bereichen mit diesem Effekt zu versehen. Das macht uns Anwendern das Leben leichter: wasser- und schmutzabweisende Beschichtungen sparen Zeit und schenken Sauberkeit!

Dr. Conrad Hoefener
Dr. Conrad Hoefener leitete die Entwicklung von
NANOPERL bei Rupp + Hubrach

NANOPERL ist das Ergebnis aufwendiger Versuchsreihen. Entstanden aus der interdisziplinären Zusammenarbeit von Chemikern, Physikern und Verfahrenstechnik. Brillengläser bleiben dadurch länger schön und pflegeleicht. Das kann man richtig spüren: Die Oberfläche ist zart und glatt wie Seide.

Rupp und Hubrach

Von-Ketteler-Straße 1
96050 Bamberg

Telefon: +49(951)186-0
Telefax: +49(951)186-1920

Internet: www.rh-brillenglas.de
eMail: info@rh-brillenglas.de