Neuer Opticon Seminarplan: zweites Halbjahr 2017

0
210 mal gelesen
OPTICON Seminarplan

Wissen ist Macht – Ausbildung und Wissen motiviert jeden von uns! Anspruch auf Qualität und Kompetenz steht außer Frage. Jede Investition in Schulung und Weiterbildung wirkt sich gewinnbringend für Sie und Ihr Unternehmen aus. Fachwissen, soziale Kompetenz und Motivation jedes Einzelnen stellen das Potential für Wachstum und Erfolg sowohl auf persönlicher als auch auf beruflicher Ebene dar. Kompetente und motivierte Mitarbeiter sind Garant für ein erfolgreiches Unternehmen.

Unmittelbarer und nachhaltiger Nutzen

Wichtig und gefragt sind praxisnahe Seminare und Schulungen, die nachhaltigen Erfolg auf allen Linien bedeuten. Die Trainer der OPTICON Schulungsakademie vermitteln durch praktische handfeste Erfahrungswerte Wissen, das in der Praxis von Ihnen sofort 1:1 umgesetzt werden kann – und genau darauf kommt es an!

Umsetzung des Wesentlichen

Die Zufriedenheit der Seminarteilnehmer unserer Schulungsakademie und die Erfolge der vergangenen Seminarjahre geben uns recht. Sie werden viel Erfolg und Freude beim Lernen haben!

Weiterbildung kostet und ist doch die beste und nachhaltigste Investition für Erfolg und Zukunft! Nutzen Sie daher die individuellen Möglichkeiten von FÖRDERUNGEN/BEIHILFEN u.a. im Rahmen des Bildungskontos der Landesregierung sowie Ihres Wohnsitz-Arbeitsmarktservices.

CREDIT POINTS Freiwillige Fortbildungsverpflichtung der Bundesinnung

Die Innung hat unsere Seminare mit der maximalen Anzahl an Credit Points bewertet. Sie erwerben dadurch jährlich ein Fortbildungsdiplom bzw. eine Plakette, die Ihnen eine hochqualifizierte und topaktuelle Ausbildung belegt.

opticon Seminare 2017

KONTAKTLINSEN-ASSISTENT
Basis / Teil I

Zeitpunkt 11. – 12. September 2017
Inhalt

Wir bieten ein produktneutrales Seminar und erklären Ihnen punktgenau womit Sie täglich zu tun haben.

Theorie

  • Schwerpunkt liegt in der Vermittlung der fachlichen Themen und Erlangen von Grundkenntnissen
  • Kontaktlinsenkenntnisse und Pflegeanforderungen
  • Anpassübungen mit Tauschsystemen
  • allgemeine optische Grundkenntnisse
  • Unterschiede zwischen Brille und Kontaktlinse
  • verschiedene Kontaktlinsen und Materialien am Markt
  • richtiges Ausfüllen der Kontaktlinsenkartei

Praxis

  • Kontaktlinsenpflege und -hygiene
  • erste Anpassschritte mit Tauschlinsen
  • Kontaktlinsenhandhabung bei Einsetz- und Abnehmübungen
Zielgruppe Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarzt-Assistenten
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 350,- für OPTICON Partner (bei gleichzeitiger Buchung von Teil II € 300,-)
€ 440,- für alle anderen Teilnehmer (bei gleichzeitiger Buchung von Teil II € 390,-)
Credit Points 8

HÖRAKUSTIK FÜR FORTGESCHRITTENE
Teil II

Zeitpunkt 14. September 2017
Inhalt

Dieses Seminar ist für alle, die eine erweiterte praktische Hörgeräteanpassung durchführen möchten. Ziel ist es, die umfangreichen Methoden in der Hörgeräteanpassung zu vertiefen.

Theorie und Praxis

  • verschiedene Möglichkeiten in der Messtechnik
  • Normen in der Hörakustik
  • Hörsystemüberprüfung im Vergleich verschiedener Anpassregeln
  • Hörsystemüberprüfung im Vergleich verschiedener Hersteller
  • Messung mit Perzentilanalyse
Zielgruppe Hörgeräte-Akustiker, Hörgeräte-Akustiker in Ausbildung u.a. Interessenten
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Reinhard Fenzl
Seminargebühr € 195,- für OPTICON Partner (bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 180,-)
€ 265,- für alle anderen Teilnehmer (bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 245,-)
Credit Points 4

REFRAKTIONSSEMINAR
Basis / Teil I

Zeitpunkt 19. September 2017 (weiterer Termin 7. November 2017)
Inhalt

In diesem Seminar erfahren Sie Schritt für Schritt worauf es in der Refraktion wirklich ankommt.

Theorie

  • Erarbeiten der Grundlagen
  • Erarbeiten der Gesetzmäßigkeiten
  • Verschiedene Methoden der Refraktion

Praxis

  • Refraktionen an Teilnehmern selbst durchführen
  • Diskussion der Ergebnisse
Zielgruppe Optiker, Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarzt-Assistenten
Teilnehmerzahl max. 8 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 195,- für OPTICON Partner (bei gleichzeitiger Buchung von Teil II € 180,-)
€ 265,- für OPTICON Partner (bei gleichzeitiger Buchung von Teil II € 245,-)
Credit Points 4

HÖRGERÄTE-ASSISTENT

Zeitpunkt 20. – 22. September 2017
Inhalt

Inhalt

  • allgemeine akustische Grundkenntnisse
  • Lesen von Audiogrammen (Grundlagen)
  • richtiges Erstgespräch mit Kunden
  • Versorgungsablauf in der Hörakustik
  • Aufklärung, Motivation und Nutzen von Hörsystemen
  • Durchführung eines Hörscreening (Luftleitung bis max. < 80 dB)
  • Abhören von Hörsystemen
  • Wartungsarbeiten am Hörsystem (Reinigung, Schallschlauchwechsel)
  • Ausfüllen von Reparaturscheinen
  • Grundlagen des Zubehörs
  • Gehörschutz-Erstberatung

Dieses Seminar beinhaltet zusätzlich das halbtätige Tinnitus-Seminar vom 22.9.

Zielgruppe sämtliche Mitarbeiter die keine Hörakustiker-Ausbildung haben und mit Menschen mit Hörverlust in Kontakt stehen
Teilnehmerzahl max. 10 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Ing. Wolfgang Janner, MAS
Seminargebühr € 375,- für OPTICON Partner
€ 485,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 10

TINNITUS-SEMINAR

Zeitpunkt 22. September 2017 halbtägig
Inhalt
  • Grundlagen – Was ist Tinnitus?
  • mögliche Entstehungsgründe und dessen Auswirkungen
  • Umgang mit Betroffenen und Angehörigen
  • zielführende Anamnese
  • was bedeutet die Anamnese für den Hörakustiker
  • Tinnitusklassifikationen – eine Übersicht
  • Therapieansätze
  • Retaining – Möglichkeiten – der erste Schritt
  • Aufklärung – Motivation – Nutzen von Hörsystemen
  • die Tinnitusliga Österreich
Zielgruppe Hörgeräte-Akustiker, HNO-Ärzte, u. a. Interessenten
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – halbtägig (bis ca. 13:00 Uhr)
Trainer Ing. Wolfgang Janner, MAS
Seminargebühr € 155,- für OPTICON Partner
€ 195,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 2

KONTAKTLINSEN-ASSISTENT
Fortgeschrittene /
Teil II

Zeitpunkt 26. September 2017
Inhalt

Hier erweitern wir die Schulungsinhalte von Teil I und simulieren eine komplette Weichlinsen-Anpassung.

Theorie

  • aufbauend auf Kontaktlinsen-Assistent Basis
  • eingehen auf Schwerpunktthemen wie Silikon-Hydrogel
  • Unterschiede in der Pflege mit Schwerpunkt „trockenes Auge“
  • sphärische Weichlinsenanpassung von A – Z

Praxis

  • Anpassübungen mit verschiedenen Kontaktlinsensystemen
  • allgemeine Beurteilung
Zielgruppe Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarzt-Assistenten
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 195,- für OPTICON Partner (bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 180,-)
€ 265,- für alle anderen Teilnehmer (bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 245,-)
Credit Points 4

VERKAUFSSEMINAR III & REKLAMATIONEN
Die Macht der Sprache und der Formulierungen

Zeitpunkt 27. – 28. September 2017
Inhalt

Positive Formulierungen schaffen Orientierung und Sicherheit und schützen vor Reklamationen. Überzeugen Sie durch exzellente Argumentation, mit der Ihre Kunden direkt etwas anfangen können. Vor allem die Glasberatung braucht Strategie, um sich vom Mitbewerb abzuheben. Kritische und nervige Kunden können Einfluss auf einen ganzen Tag haben. Dieses Seminar nimmt diese Thematik auf und geht mit Ihnen schwierige Kundensituationen und Reklamationen durch. Sie erfahren wie Sie die Reklamation im Vorfeld verhindern können und wie Sie eine zufriedene Lösung für beide Seiten schaffen.

  • Redewendungen trainieren
  • Reklamationen als Chancen erkennen
  • Ursachenanalyse
  • Potentialerwartung
  • Umgang mit Forderungen / Strategien zur Lösung
  • Kostenvoranschläge / Preisvergleiche – Was tun?
  • viele praktische Übungen
Zielgruppe Mitarbeiter und Führungskräfte mit Kundenkontakt
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 395,- für OPTICON Partner (bei gleichztg. Buchung von 26.-27.4. € 330,-)
€ 465,- für alle anderen Teilnehmer (bei gleichztg. Buchung von 26.-27.4. € 405,-)
Credit Points 8

LOW VISION Fortgeschrittene / Teil II
Erweiterung der Grundkenntnisse

Zeitpunkt 2. Oktober 2017
Inhalt

Individuelle Problemlösungen, Praxisanpassungen, Tipps, Tricks und Anregungen

  • kurze Zusammenfassung der wichtigsten Themen aus Teil I
  • Bedarfsanalyse mit den Kursteilnehmern / Wo hakt es? Was ist mir besonders wichtig?
  • Aufarbeiten der individuellen Wünsche und Problemlösungen in kleinen Gruppen
  • Probeanpassung (Galilei – Kepler Systeme, Fernrohre, Bildschirmlesegeräte)
  • Praxis – Anpassung an einem Probanden
  • Alternative Hilfsmittel, die immer mehr an Stellenwert gewinnen Elektronik, PC, Software, Apps, Sprachausgaben, Brillenkameras
  • “Geht net – gibt’s net!” Hilfsmittel und ihre Grenzen Was tun, wenn gar nichts mehr geht
  • Low Vision / Easy Vision Marketing. Synergieeffekte nutzen Tipps, Tricks und Anregungen aus der Praxis

Hilfsmittelausstellung der Firma Eschenbach

Zielgruppe Mitarbeiter und Führungskräfte mit Kundenkontakt
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer Heimo Kockel
Seminargebühr € 195,- für OPTICON Partner (bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 180,-)
€ 265,- für alle anderen Teilnehmer (bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 245,-)
Credit Points 4

REFRAKTIONSSEMINAR
Fortgeschrittene / Teil II

Zeitpunkt 3. Oktober 2017 (weiterer Termin 14. November 2017)
Inhalt

Kompetent und strukturiert kommen Sie zu eindeutigen Ergebnissen, die auch prismatische Versorgungen beinhalten.

Theorie

  • aufbauend auf Refraktionsseminar I
  • Winkelfunktionen Basiswissen
  • Farbschwächen
  • Pola Test nach Haase

Praxis

  • Üben mit prismatischen Refraktionsgläsern
  • Überprüfungen mit Farbtafeln zB Ishihara
  • Besprechung der Ergebnisse
Zielgruppe Optiker, Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarzt-Assistenten
Teilnehmerzahl max. 8 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 195,- für OPTICON Partner (bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 180,-)
€ 265,- für alle anderen Teilnehmer (bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 245,-)
Credit Points 4

REFRAKTION FÜR KONTAKTLINSEN
leicht gemacht

Zeitpunkt 10. Oktober 2017
Inhalt

Theorie

  • praxisorientiertes Refraktionsseminar
  • sphärische, torische und multifokale Systeme
  • einfache Schritte zum Erfolg
  • zielgerichtete Bedarfsanalyse zur realistischen Erwartungshaltung

Praxis

  • Umsetzung des Theorie Teiles
  • Refraktion
  • Gruppenarbeit
  • Besprechung der Ergebnisse
Zielgruppe Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarzt-Assistenten mit Kontaktlinsen Erfahrung
Teilnehmerzahl max. 8 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 195,- für OPTICON Partner
€ 265,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 4

GANZHEITLICHER MEHRBRILLENVERKAUF

Zeitpunkt 11. Oktober 2017
Inhalt

Erleben Sie in diesem Seminar auf humorvolle Weise, wie Sie auf eine lockere Art die Bedürfnisse Ihrer Kunden erkennen, ihre Wahrnehmung verändern, ihren Bedarf wecken und dann befriedigen. Lernen Sie in diesem Seminar wie Sie wesentlich mehr Brillen verkaufen und die Angst vor dem Preis verlieren. Lernen Sie mit einem klaren Leitfaden selbstbewusster zu verkaufen.

  • die Angst vor dem Preis verlieren
  • die Angst vor dem Nein des Kunden verlieren
  • die Einstellung zum Verkauf ändern
  • Kundenbedürfnisse erkennen und wecken
  • Erstellung eines Verkaufleitfadens
  • Mehrverkauf
  • Reklamations- und Einwandbehandlung
  • sicheres Auftreten in jeder Situation
  • Argumentationstechnik
  • den Kunden begeistern
  • den Sack zumachen – sicher abschließen
  • Spaß an der Arbeit – Spaß am Verkauf
Zielgruppe Mitarbeiter und Führungskräfte mit Kundenkontakt
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer Martin Groß
Seminargebühr € 285,- für OPTICON Partner
€ 345,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 4

SPALTLAMPENSEMINAR

Zeitpunkt 17. Oktober 2017
Inhalt

In kleinen Gruppen erfahren Sie die Technik der Spaltlampe sowie die Interpretation der Bilder die Sie sehen.

Theorie

  • Gerätekunde der Spaltlampe
  • Gerätekunde der Ophtalmometertypen
  • Anamnese zur Spaltlampenuntersuchung
  • allgemeine Inspektion inkl. Nachkontrolle

Praxis

  • Selbstanwendung und Umsetzung des Theoriewissens durch praktische Übungen
  • Analyse in Gruppenarbeit
Zielgruppe Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarzt-Assistenten
Teilnehmerzahl max. 8 Personen
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 195,- für OPTICON Partner
€ 265,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 4

SCHWERHÖRIGE KUNDEN
Gesprächsführung / Gesprächstechnik

Zeitpunkt 18. – 19. Oktober 2017
Inhalt

Beratung und Begleitung von schwerhörigen Menschen erfordert neben der fachlichen Qualifikation in Verkauf und Technik besondere gesprächstechnische Grundkenntnisse und Fähigkeiten. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie durch einfache offene Fragen authentische Informationen über den Kunden erhalten, wie in Kürze eine aufgelockerte Gesprächssituation entstehen kann und wie Sie Konfliktsituationen gelassener begegnen können. Sie erleben eine praxisnahe Wirkung der Gespräche durch viele Übungen.

  • Basiswissen für die Gesprächsführung
  • Einüben von offenen und einfachen Fragen
  • Aufgreifen der Eigensprache der Kunden
  • Einbezug von Fallbeispielen aus Ihrem Arbeitsalltag zB bei Tinnitus- oder Hyperakusispatienten
  • Beobachtung eines Live-Kundengesprächs
Zielgruppe Hörgeräte-Akustiker, HNO-Ärzte, u. a. Interessenten
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer Petra Speth
Seminargebühr € 395,- für OPTICON Partner
€ 465,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 8

HARTLINSENSEMINAR

Zeitpunkt 24. Oktober 2017
Inhalt

Hier lernen Sie erfolgreich wie man formstabile Kontaktlinsen einfach und rationell anpasst.

Theorie

  • optische Grundlagen
  • Materialkunde
  • Ophtalmometermessung und Interpretation
  • Fluobildanalyse

Praxis

  • Anpassung formstabiler Kontaktlinsen von A bis Z
  • Umgang mit Spaltlampe
  • Abschlussdiskussion
Zielgruppe Optiker, Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarzt-Assistenten
Teilnehmerzahl max. 10 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 195,- für OPTICON Partner
€ 265,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 4

REFRAKTIONSSEMINAR
Basis / Teil I

Zeitpunkt 7. November 2017
Inhalt

In diesem Seminar erfahren Sie Schritt für Schritt worauf es in der Refraktion wirklich ankommt.

Theorie

  • Erarbeiten der Grundlagen
  • Erarbeiten der Gesetzmäßigkeiten
  • Verschiedene Methoden der Refraktion

Praxis

  • Refraktionen an Teilnehmern selbst durchführen
  • Diskussion der Ergebnisse
Zielgruppe Optiker, Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarzt-Assistenten
Teilnehmerzahl max. 8 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 195,- für OPTICON Partner (bei gleichzeitiger Buchung von Teil II € 180,-)
€ 265,- für OPTICON Partner (bei gleichzeitiger Buchung von Teil II € 245,-)
Credit Points 4

REFRAKTIONSSEMINAR
Fortgeschrittene / Teil II

Zeitpunkt 14. November 2017 
Inhalt

Kompetent und strukturiert kommen Sie zu eindeutigen Ergebnissen, die auch prismatische Versorgungen beinhalten.

Theorie

  • aufbauend auf Refraktionsseminar I
  • Winkelfunktionen Basiswissen
  • Farbschwächen
  • Pola Test nach Haase

Praxis

  • Üben mit prismatischen Refraktionsgläsern
  • Überprüfungen mit Farbtafeln zB Ishihara
  • Besprechung der Ergebnisse
Zielgruppe Optiker, Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarzt-Assistenten
Teilnehmerzahl max. 8 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 195,- für OPTICON Partner (bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 180,-)
€ 265,- für alle anderen Teilnehmer (bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 245,-)
Credit Points 4

 

Sonstiges

Bei einer Buchung von 2 Personen eines Unternehmens erhalten Sie 5 % Sonderrabatt; ab 3 Personen 10 % Sonderrabatt Die Seminargebühren verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer. Auf Wunsch buchen wir Ihnen gerne gegen Verrechnung ein Hotelzimmer.

Storno
bis 21 Tage vor Seminarbeginn kostenlos
ansonsten werden die angeführten Kosten verrechnet
Ausnahme: Ersatzperson

Die Seminargebühr beinhaltet alle Unterlagen sowie die Verpflegung während des Seminars. Die Rechnung, die Teilnahmebestätigung und das Zertifikat erhalten Sie direkt beim Seminar. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der OPTICON Handels GmbH.

So finden Sie in die OPTICON Schulungsakademie 

Anfahrtsplan Schlosspark OPTICON

OPTICON

Anmeldung per eMail | Telefon | Homepage | Fax
office@opticon.co.at | 07242 / 60 10 00 | www.opticon.co.at | 07242 / 60 10 00 50 
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine verbindliche Anmeldebestätigung per eMail.  Ihr Seminarplatz ist somit fix gebucht und es erfolgt keine weitere Erinnerung von unserer Seite.

Trainer

Claudia Dreher
Claudia Dreher
Hörgeräteakustikerin und Audiotherapeutin
Diplom Sozialpädagogin Schwerpunkt Gesundheitsförderung
seit 2003 ambulante Rehabilitation für schwerhörige Menschen
seit 2006 Dozentin für die Europäische Union der Hörgeräteakustiker
seit 2007 Trainerin für das Hörtrainingskonzept Speth
seit 2008 Gesprächsleiterin in idiolektischer Gesprächsführung
seit 2011 Dozentin für Audiotherapie am Wirtschaftsförderungsinstitut Innsbruck
seit 2011 im Vorstand des Bundes deutschsprachiger Audiotherapeutinnen


Reinhard Fenzl
Reinhard Fenzl
1986 – 1990 Ausbildung zum Elektroinstallateur
1990 – 1998 Dialysetechniker
1998 – 2003 Ausbildung zum Hörgeräteakustiker / Filialleiter
seit 2003 selbstständiger Hörgeräteakustiker mit drei Geschäften
seit 2010 im Ausschuss der Wirtschaftskammer der Hörgeräteakustiker
seit 2012 allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
der Hörakustik


Martin Groß
Martin Groß
Augenoptiker
Unternehmensberater
Trainer und Autor in Fachmagazinen
langjährige Erfahrung in allen Bereichen der Augenoptik
Trainerausbildung in Los Angeles, New York und in der Schweiz
freier Trainer in verschiedenen Branchen – Spezialisierung Augenoptik


Wolfgang Janner
Ing. Wolfgang Janner, MAS
Augenoptik-Meister
Kontaktlinsen-Optiker, Seh- und Sehfitnessberater
Hörgeräteakustik-Meister, diplomierter Pädaudiologe, Hörtrainer
seit 2005 Prüfungskommission für Lehrabschlussprüfung und Meisterprüfung
Hörakustik
seit 2006 europäisch diplomierter Hörakustik-Meister


Dieter Kalder
Dieter Kalder
staatlich geprüfter Augenoptiker, Ehrenmitglied der WVAO, Träger des Preises für
deutsche Optometrie, Fachbuchautor
Erfinder der 3D-Refraktion umgesetzt in PASKAL 3D
wissenschaftliche Schwerpunktarbeiten seit über 35 Jahren zur Vermarktung und
Beratung bei der Entwicklung von neuen Gleitsichtgläsern und deren Anpassung
1987 die erste Veröffentlichung zur Auswirkung von Refraktionsfehlern beim
Sehen durch Gleitsichtgläser.


Heimo Kockel
Heimo Kockel
seit 1981 Augenoptiker
Zusatzausbildung zum Spezialisten für VGH (Vergrößernde Sehhilfen)
1994-1998 Schweiz, Schweden, BRD
seit 2006 Fachgeschäft für VGH in Graz
seit 2006 Seminarleiter für VGH Fa. Eschenbach
seit 2008 AFS Optiker (Anerkannter Fachberater für Sehbehinderte)
seit 2012 gerichtlich beeideter Sachverständiger für Steiermark


Harald Kranewitter, MSc
Harald Kranewitter, MSc.
abgeschlossene FH für Augenoptik mit Meisterprüfung und KL-Gewerbe
seit 1993 Referent für Firmen tätig
2000 Abschluss Master of Science Studium in klinischer Optometrie
seit 2001 Mitglied des General Optical Council of England
seit 2002 Mitglied der Amerikanischen Academy für Optometrie
seit 2009 Abschluss Master Studium an der Donau Universität Krems


Matthias Parr
Matthias Parr
Hörgeräteakustiker
1993-1996 Ausbildung zum Hörgeräteakustiker in Lübeck
1993-1999 tätig für Hörgeräte Bonsel
seit 1999 tätig für Acousticon Hörsysteme GmbH
zuständig für Training und Vorträge
zwischenzeitlich auch Dozent am Wifi Innsbruck


Opticon, Eva Schimak
Eva Schimak
1986 – 2010 Praxis und Führungsposition in Privatwirtschaft
2010 – 2012 Diplomierte Trainerin im Wirtschaftsbereich
zertifizierte Trainerin für das persolog® Persönlichkeitsmodell NLP Practitioner /
NLP Master / NLP Trainer (inkl. Supervision)
Wertschätzende Kommunikation (Marshall Rosenberg)
seit 2012 selbständige Unternehmensberaterin
NLR Resilienztrainerin; Mitglied im Dachverband der Resilienztrainer
wingwave Coach


Birgit Schott
Birgit Schott
staatlich geprüfte Augenoptikerin und Augenoptikermeisterin
Betriebspädagogin und Technikerin für Betriebs- und Arbeitsorganisation
langjährige Erfahrung in der Führung eines Optikbetriebes mit 12 Filialen
Studium Betriebs- und Führungspädagogik
seit 1993 Trainerin in der Augenoptik, Akustik und Apothekenbereich (Schweiz,
Deutschland, Österreich)


Petra Speth
Petra Speth
1995 Hörtherapeutin in der Tinnitusklinik Bad Arolsen
1997 Ausbildung in idiolektischer (psychosomatischer) Gesprächsführung
1999 Beratungspraxis für Tinnitus, Schwerhörigkeit, Gleichgewichtsstörung
2000 Audiotherapieweiterbildung im Pilotprojekt Hörgeräteakustikerakademie
Lübeck und DSB, Dozentin für die Siemens Akademie
2001 Dozentin und Ausbilderin in idiolektischer Gesprächsführung
2005 Dozentin für die Audiotherapieweiterbildung DSB und EUHA (2006)
Autorin der Hörtrainingsbroschüre, Entwicklerin Hörtrainings-CD-ROM


Ulla Theussl
Ulla Theussl
Betriebsökonom – ETH Zürich
Mehrjährige Marketingarbeit/Medienproduktion in Industrie und in Folge
Auslandsaufenthalte in London und Italien
Sprecher-Ausbildungen Schauspielhaus Zürich und Buenos Dias/Filmhochschule
Moderation für Industrie/Wirtschaft/Mode-Events/Open-Space-Moderationen
10jährige Erfahrung als Seminarleiterin und Coaching in Rethorik –
Sprachschulung – Auftritt und Präsentation – Moderation
 

Entgeltliche Einschaltung