Opticon Seminarplan im zweiten Halbjahr 2010

0
5305 mal gelesen

Ausbildung und Wissen motiviert und gestaltet die Zukunft! Erst recht in Zeiten wie diesen, wo der Anspruch auf Qualität und Kompetenz kontinuierlich steigt! Jede Investition in Schulung und Weiterbildung wirkt sich gewinnbringend für Sie und Ihr Unternehmen aus. Fachwissen, soziale Kompetenz und Motivation jedes einzelnen stellen das Potential und die Kraft für Wachstum und Erfolg dar.

Gefragt sind keine wissenschaftlichen Theorien sondern fundiert gewachsene Methoden, die sich in jahrelanger Praxis zielführend und erfolgreich entwickelt haben – also auch Geld bringen!

Erfolg ist kein Zufall!

Die Trainer der OPTICON–Schulungsakademie vermitteln durch praktische handfeste Erfahrungswerte Wissen, das in der Praxis von Ihnen sofort 1:1 umgesetzt werden kann. Kompetente und motivierte Mitarbeiter garantieren den Erfolg eines Unternehmens.

Wissen gestaltet Zukunft!

Das Ziel unserer Seminare ist der individuelle Umgang mit den Fähigkeiten der Kursteilnehmer, das praktische Üben und Fördern. Die Inhalte werden klar und logisch vermittelt, sind daher im Alltag einfach anzuwenden. Das Einfache funktioniert immer noch am Besten! Weiterbildung kostet Geld und ist doch letztendlich die beste Investition für Erfolg und Zukunft! Der Erfolg des vergangenen Seminarjahres gibt unseren Methoden recht! Sie werden viel Spaß und Freude beim Lernen haben! NEU: Freiwillige Fortbildungsverpflichtung der Bundesinnung! Ab sofort soll ein Fortbildungsdiplom bzw. jährlich eine Plakette mittels Vergabe von Credit Points erworben werden. Dieses Diplom belegt eine hochqualifizierte und top-aktuelle Ausbildung.

Opticon Seminare vom September bis Dezember 2010

VERKAUFSEMINAR – Teil III

Zeitpunkt 20. – 21. September 2010
Inhalt
  • Einstieg und üben des Gesamtkonzeptes
  • Training – Entscheidungsphase und Zusatzverkäufe
  • Erkennen und Umgang mit unbewussten Blockaden
  • “Reklamationen sind ein Gottesgeschenk und wir rufen Hurra!”
  • Reklamationen und Einwände durch verschiedene Techniken managen
Zielgruppe Mitarbeiter und Führungskräfte mit Kundenkontakt
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer
Birgit Schott

Birgit Schott

staatlich geprüfte Augenoptikerin und Augenoptikermeisterin Betriebspädagogin und Technikerin für Betriebs- und Arbeitsorganisation.
Langjährige Erfahrung in der Führung eines Optikbetriebes mit 12 Filialen Studium Betriebs- und Führungspädagogik.
Seit 1993 Trainerin in der Augenoptik, Akustik und Apothekenbereich (Schweiz, Deutschland, Österreich).

Seminargebühr € 295,- für OPTICON Partner (bei gleichzeitiger Buchung von Teil I & II € 260,-)
€ 390,- für alle anderen Teilnehmer
(bei gleichzeitiger Buchung von Teil I & II € 350,-)
Credit Points 6

REFRAKTIONSSEMINAR

Zeitpunkt 28. September 2010
Inhalt

Theorie

  • Erarbeiten der Grundlagen und Gesetzmäßigkeiten
  • Verschiedene Methoden der Refraktion
  • Unterschiede zwischen Brillen- und Kontaktlinsenergebnis
  • Zeitgemäße Verwendung moderner Anpasshilfen für Zentrierung und Anpassberatung, zB Zeiss Infralsystem

Praxis

  • Refraktionen an Teilnehmern selbst durchführen
  • Diskussion der Ergebnisse
  • Musterbeispiele für Zentrierung und Einsatz bei Gleitsichtgläsern
Zielgruppe Optiker, Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarztassistent
Teilnehmerzahl max. 10 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer
Harald Kranewitter

Harald Kranewitter, MSc.

Abgeschlossene FH für Augenoptik mit Meisterprüfung und KL-Gewerbe
Seit 1993 Referent für Firmen tätig
2000 Abschluss Master of Science Studium in klinischer Optometrie
Seit 2001 Mitglied des General Optical Council of England
Seit 2002 Mitglied der Amerikanischen Academy für Optometrie

Seit 2008 Master Studium an der Donau Universität Krems

Seminargebühr € 150,- für OPTICON Partner
€ 190,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 4

DAS SCHAUFENSTER IST DIE VISITENKARTE DES GESCHÄFTES

Zeitpunkt 05. Oktober 2010
Inhalt
  • Dekorationen für Vitrinen, Schaufenster und Innenraumdekoration
  • Werbemittel die mir im Einzelhandel zur Verfügung stehen
  • Harmoniegesetz in der Schaufenstergestaltung
  • Gestaltungselemente für das Schaufenster
  • Farbe und Lichtführung im Schaufenster
  • POS Point of Sale
  • CI – Corporate Identity / Firmenidentität
  • Preisschildgestaltung
  • Praktische Übungen
Zielgruppe Mitarbeiter und Führungskräfte mit Kundenkontakt
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer
Birgit Schott

Claudia Horvath

Ausbildung zur Dipl. Frühförderin, Dipl. Sonder- & Kindergartenpädagogin, Hortpädagogin. Ausbildung zum Schauwerbegestalter, Dekorateurin und Merchandiser derzeit tätig als selbständige Dekorateurin und Werbearchitektin, speziell im Bereich Optik.

Seminargebühr € 79,- für OPTICON Partner
€ 99,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 2

DIE BRILLE DIE PASST

Zeitpunkt 06. Oktober 2010
Inhalt
  • Farb-, Typ- u. Styleseminar der Fa. Rodenstock
Zielgruppe Mitarbeiter und Führungskräfte mit Kundenkontakt
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer
 

Rodenstock

KONTAKTLINSEN-ASSISTENT Basis (Teil I)

Zeitpunkt 11. – 12. Oktober 2010
Inhalt

Theorie

  • Kontaktlinsenkenntnisse und Pflegeanforderungen
  • Anpassübungen mit Tauschsystemen
  • allgemeine optische Grundkenntnisse
  • Unterschiede zwischen Brille und Kontaktlinse
  • verschiedene Kontaktlinsen und Materialien am Markt
  • richtiges Ausfüllen der Kontaktlinsenkartei

Praxis

  • Kontaktlinsenpflege und -hygiene
  • erste Anpassschritte mit Tauschlinsen
  • Kontaktlinsenhandhabung bei Einsetz- und Abnehmübungen
Zielgruppe Kontaktlinsenassistenten, Kontaktlinsenanpasser, Augenarztassistent
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer
Harald Kranewitter

Harald Kranewitter, MSc.

Abgeschlossene FH für Augenoptik mit Meisterprüfung und KL-Gewerbe
Seit 1993 Referent für Firmen tätig
2000 Abschluss Master of Science Studium in klinischer Optometrie
Seit 2001 Mitglied des General Optical Council of England
Seit 2002 Mitglied der Amerikanischen Academy für Optometrie
Seit 2008 Master Studium an der Donau Universität Krems

Seminargebühr € 295,- für OPTICON Partner (bei gleichzeitiger Buchung von Teil II € 260,-)
€ 390,- für alle anderen Teilnehmer (bei gleichzeitiger Buchung von Teil II € 350,-)
Credit Points 8

LOW VISION – Teil II
Erweiterte Grundlagen von Vergrößernden Sehhilfen in der Optik

Zeitpunkt 14. Oktober 2010
Inhalt
  • Individuelles Abstimmen der Inhalte auf die Bedürfnisse der Teilnehmer (aktuelle Situation)
  • Erfahrungsaustausch nach praktischer Anwendung vom ersten Teil
  • Behandlung aller offenen Fragen (praxisnah)
Zielgruppe Mitarbeiter und Führungskräfte
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer
Heimo Kockel

Heimo Kockel

Augenoptiker seit 1981
Zusatzausbildung zum Spezialisten für VGH (Vergrößernde Sehhilfen)
Schweden, BRD, Schweiz 1994-1998
Fachgeschäft für VGH in Graz seit 2006
Seminarleiter für VGH Fa. Eschenbach seit 2006
AFS Optiker (Anerkannter Fachberater für Sehbehinderte) seit 2008

Seminargebühr € 120,- für OPTICON Partner (bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 95,-)
€ 165,- für alle anderen Teilnehmer (bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 135,-)
Credit Points 4

SELBSTMOTIVATION UND -MANAGEMENT

Zeitpunkt 19. – 20. Oktober 2010
Inhalt
  • Werkzeuge und Ideen zur Selbstmotivation
  • Antrieb zur Steigerung des Selbstvertrauens
  • Welche Glaubenssätze steuern mein Verhalten
  • Durch richtige Prioritäten weniger Hektik im Beruf ?
  • Planung eines effizienten Arbeitsalltages
  • Persönliche Bedienungsanleitung zur Selbstmotivation
  • Identifizieren von “Zeitfressern”
Zielgruppe Mitarbeiter und Führungskräfte
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
2. Tag – halbtägig
Trainer
Harald Pill

MMag. Dr. Prof. Harald Pill

Studium am Mozarteum Salzburg
seit 1985 Leiter des weltbekannten Bachl-Chores
Mag. artium: Lehrtätigkeit an der Pädagogischen Akademie des Bundes
Studium der Staats- und Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg
Dr. juris: Kulturmanager der Stadt Linz
Studienaufenthalte in Deutschland, der Schweiz und in USA
seit 1989 als Management- und Kommunikationsberater und Persönlichkeitscoach international tätig

Seminargebühr € 280,- für OPTICON Partner
€ 390,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 6

EASY VISION – MIT NEUER SICHTWEISE ZU NEUEN KUNDEN

Zeitpunkt 21. Oktober 2010
Inhalt
  • Wir alle spüren deutlich den rückläufigen Konsum des letzten Jahres. Das kommt daher, dass der Wettbewerb unter verschärften Bedingungen stattfindet, denn die Märkte sind schneller und kostenbewusster geworden. In einfachen und praxisorientierten Einheiten erfahren Sie neue Wege zu mehr Umsatz mit Vision Technology Products. In diesem Workshop werden durch neue Sichtweisen konkrete Maßnahmen zur Erschließung neuer Kundenpotentiale aufgezeigt und erarbeitet.
Zielgruppe Mitarbeiter und Führungskräfte mit Kundenkontakt
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 10:00 Uhr – 15:30 Uhr
Trainer
 

Eschenbach

TORISCHE- UND GLEITSICHTKONTAKTLINSEN

Zeitpunkt 2. November 2010
Inhalt

Theorie

  • optische Grundlagen
  • Übersicht und Aufbau der verschiedenen torischen und multifokalen Systeme am Markt

Praxis

  • Musteranpassung mit Autorefraktometer, Keratometer, Ophthalmometer Spaltlampe und Refraktion
Zielgruppe Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser mit Erfahrung
Teilnehmerzahl max. 6-8 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer
Harald Kranewitter

Harald Kranewitter, MSc.

Abgeschlossene FH für Augenoptik mit Meisterprüfung und KL-Gewerbe
Seit 1993 Referent für Firmen tätig
2000 Abschluss Master of Science Studium in klinischer Optometrie
Seit 2001 Mitglied des General Optical Council of England
Seit 2002 Mitglied der Amerikanischen Academy für Optometrie
Seit 2008 Master Studium an der Donau Universität Krems

Seminargebühr € 150,- für OPTICON Partner
€ 190,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 4

HÖRTRAINING
Hören mit Hörsystemen will gelernt sein

Zeitpunkt 9. – 10. November 2010
Inhalt
  • Aufklärung, Motivation und Nutzen der Hörsysteme
  • pädagogische Aufklärung über die Hörphysiologie und Hörverarbeitung
  • Umgang mit Alltagsgeräuschen
  • Hörmemory
  • Richtungshören
  • Spracherkennung und selektives Hören
  • Mehr Kundenzufriedenheit im Umgang mit Hörsystemen
  • Praktische Durchführung von Hörübungen
  • Fallbeispiele
  • Hörtrainingsstunden
Zielgruppe Hörgeräte-Akustiker, HNO-Ärzte, u. a. Interessenten
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer
Petra Speth

Petra Speth

1995 Hörtherapeutin in der Tinnitusklinik Bad Arolsen
1997 Ausbildung in idiolektischer (psychosomatischer) Gesprächsführung
1999 Beratungspraxis für Tinnitus, Schwerhörigkeit, Gleichgewichtsstörung
2000 Audiotherapieweiterbildung im Pilotprojekt Hörgeräteakustikerakademie Lübeck und DSB, Dozentin für die Siemens Akademie
2001 Dozentin und Ausbilderin in idiolektischer Gesprächsführung
2005 Dozentin für die Audiotherapieweiterbildung DSB und EUHA (2006)
Autorin der Hörtrainingsbroschüre, Entwicklerin Hörtrainings-CD-ROM

Seminargebühr

€ 335,- für OPTICON Partner
€ 445,- für alle anderen Teilnehmer

Credit Points 8

KONTAKTLINSEN-ASSISTENT Fortgeschrittene
(Teil 2)

Zeitpunkt 16. November 2010
Inhalt

Theorie

  • aufbauend auf Kontaktlinsen-Assistent Basis
  • eingehen auf Schwerpunktthemen wie Silikon-Hydrogel
  • Unterschiede in der Pflege mit Schwerpunkt “trockenes Auge”
  • torische Weichlinsenanpassung

Praxis

  • Anpassübungen mit verschiedenen Kontaktlinsensystemen
  • allgemeine Beurteilung
Zielgruppe Kontaktlinsenassistenten, Kontaktlinsenanpasser, Augenarztassistent
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer
Harald Kranewitter

Harald Kranewitter, MSc.

Abgeschlossene FH für Augenoptik mit Meisterprüfung und KL-Gewerbe
Seit 1993 Referent für Firmen tätig
2000 Abschluss Master of Science Studium in klinischer Optometrie
Seit 2001 Mitglied des General Optical Council of England
Seit 2002 Mitglied der Amerikanischen Academy für Optometrie

Seit 2008 Master Studium an der Donau Universität Krems

Seminargebühr € 195,- für OPTICON Partner
€ 265,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 4

SPALTLAMPENSEMINAR

Zeitpunkt 23. November 2010
Inhalt

Theorie

  • Gerätekunde der Spaltlampe
  • Gerätekunde der Ophthalmometertypen
  • Anamnese der Spaltlampenuntersuchung
  • Allgemeine Inspektion inkl. Nachkontrolle

Praxis

  • Selbstanwendung und Umsetzung des Theoriewissens durch praktische Übungen
  • Analyse in Gruppenarbeit
Zielgruppe Kontaktlinsen-Anpasser, Kontaktlinsen-Assistenten, Augenarztassistenten
Teilnehmerzahl max. 8 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:30 Uhr)
Trainer
Harald Kranewitter

Harald Kranewitter, MSc.

Abgeschlossene FH für Augenoptik mit Meisterprüfung und KL-Gewerbe
Seit 1993 Referent für Firmen tätig
2000 Abschluss Master of Science Studium in klinischer Optometrie
Seit 2001 Mitglied des General Optical Council of England
Seit 2002 Mitglied der Amerikanischen Academy für Optometrie

Seit 2008 Master Studium an der Donau Universität Krems

Seminargebühr € 150,- für OPTICON Partner
€ 190,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 4

HARTLINSENSEMINAR

Zeitpunkt 30. November 2010
Inhalt

Theorie

  • optische Grundlagen
  • Materialkunde
  • Ophthalmometermessung und Interpretation
  • Fluobildanalyse

Praxis

  • Anpassung formstabiler Kontaktlinsen von A bis Z
  • Umgang mit Spaltlampe
  • Abschlussdiskussion
Zielgruppe Anfänger und nicht so Geübte, Kontaktlinsen-Anpasser
Teilnehmerzahl max. 10 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:30 Uhr)
Trainer
Harald Kranewitter

Harald Kranewitter, MSc.

Abgeschlossene FH für Augenoptik mit Meisterprüfung und KL-Gewerbe
Seit 1993 Referent für Firmen tätig
2000 Abschluss Master of Science Studium in klinischer Optometrie
Seit 2001 Mitglied des General Optical Council of England
Seit 2002 Mitglied der Amerikanischen Academy für Optometrie

Seit 2008 Master Studium an der Donau Universität Krems

Seminargebühr € 195,- für OPTICON Partner
€ 265,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 4

Die Seminargebühren beinhalten alle Unterlagen sowie die Verpflegung während der Seminare.

Opticon

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne jederzeit persönlich zur Verfügung bzw. finden Sie Informationen unter www.augenauf-optiker.at oder www.dasneuehoeren.at.

Ihr Ansprechpartner ist: OPTICON Handels GmbH
Franz Fritsch Str. 11
A 4600 Wels
Tel.++43-7242-2088 5000
Fax. ++43-7242-2088 5050
Email. office@opticon.co.at
www.augenauf-optiker.at
www.dasneuehoeren.at