Police wird 40

Die kultige Lifestyle-Marke von De Rigo bläst 40 Geburtstagskerzen aus und präsentiert sich mit vier Produkten in limitierter Auflage. Diese repräsentieren die Welt von Police und haben ein eigens zur Feier des Tages kreiertes Logo.

40 Jahre einer Erfolgsgeschichte über Mut, Entschlossenheit und Abenteuerlust. Police, die Hausmarke der De Rigo Gruppe, einem weltweit führenden Konzern für Design, Produktion und Vertrieb von Brillenfassungen und Sonnenbrillen, hat es geschafft, sich weiterzuentwickeln, ohne jemals ihre Werte zu verraten, und so mehrere Generationen zu erobern.

Police: Vier Jahrzehnte Geschichte einer Brillenmarke, die schnell zu einer Lifestyle-Ikone geworden ist

Die erste Eigenmarke des Unternehmens wurde 1983 mit der Einführung der Brillenkollektion geboren und war sofort ein Erfolg. So kam es auch, dass die Damen- und Herrendüfte von Police 1997 unter großem Beifall der Öffentlichkeit debütierten. Dies war die erste von vielen Kooperationen, die Police zu einer etablierten Lifestyle-Marke machen sollten, die einzige, die ihr Portfolio 2003 durch Uhren, 2005 durch Schmuck, 2011 durch Kleinlederwaren und schließlich durch Kleidung erweitert hat.

police: Vier Jahrzehnte Geschichte einer Brillenmarke, die schnell zu einer Lifestyle-Ikone geworden ist

Police zeichnet sich durch eine starke, sich weiterentwickelnde Identität, ein raffiniertes Design und einen ikonischen Stil aus und hat seit seinen Anfängen den freiheitsliebenden und wagemutigen Geist derjenigen am besten interpretiert, die gerne gegen den Strom schwimmen. Als Zeuge eines sich ständig wandelnden männlichen Universums verwandelt die Marke den Stil der 90er Jahre in eine zeitgemäßere Version, in der die Männlichkeit ein gleichsam „unerforschtes Terrain“ bleibt, das entsprechend dem eigenen Charakter und der eigenen Identität gelebt und erlebt werden will. Wagemut und Entdeckungsfreude sind heute die Schlüsselwörter des typischen Police-Mannes: Er ist ein freies und mutiges Individuum, das sich selbst stets treu bleibt und gerne gegen den Strom schwimmt.

Codename: Police

Der Markenname Police ist seit jeher mit Wagemut verbunden. Das gilt für Stil, Innovation, bahnbrechendes Design und das Finden neuer Wege und Kooperationsmöglichkeiten bei gleichbleibend hoher Qualität.

Die Geschichte der Marke zeigt, wie es Police immer wieder gelungen ist, sich als Ikone der „Society“ neu zu erfinden. Dies wird erreicht, indem sie in jeder Saison in allen Produktbereichen, insbesondere bei den Brillen, faszinierende Details und Variationen des Themas einführt.

Mehrere stilistische Codes haben das Image der Marke seit ihren Anfängen begleitet, allen voran die Farbe Blau. Dieser Erfolg besteht seit den 1990er Jahren, als Police erstmals blau verspiegelte Gläser einführte. Ein charakteristisches Stilelement, das später von allen Kategorien der Police-Accessoires aufgegriffen und von den letzten Kollektionen wieder aufgenommen wurde.

Zu den einzigartigen Merkmalen des Police-Stils gehört neben dem gotischen P und dem Totenkopf seit jeher das Logo mit dem Adler, dem Symbol für Freiheit und Kühnheit, das im Laufe der Jahre immer wieder neu interpretiert wurde und auch im Logo zur 40-Jahr-Feier zu sehen ist.

Police in Zahlen

Police ist dank eines umfangreichen Vertriebsnetzes für alle Produktkategorien in mehr als 100 Ländern vertreten. Das große Augenmerk legt die Marke auf Europa, wo ihre Produkte in Italien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Großbritannien und Portugal vertrieben werden. Ferner zählt Asien zu den wichtigsten Märkten, allen voran Japan, gefolgt von Indien, Korea, Indonesien und China sowie der Nahe Osten, mit Schwerpunkt auf den Arabischen Emiraten. Jüngst konnte die Marke ihren Vertrieb auch in den USA ausbauen.
Im Jahr 2022 setzte die Lifestyle-Marke Police ihr 2021 begonnenes Wachstum fort, dank des anhaltenden Erfolgs ihrer verschiedenen Kollektionen und der erheblichen Investitionen zur Stützung der Marke. Am Ende des Jahres ist ein Wertzuwachs von 22 % im Vergleich zu 2021 zu verzeichnen, womit die Marke wieder das Niveau von vor der Pandemie erreicht hat.

Die typischen Police-Männer

In zahlreichen Werbekampagnen sind Hollywood-Größen wie Bruce Willis, George Clooney und Antonio Banderas vertreten. Dies zeigt eine besondere Verbundenheit zur Welt des Kinos, wovon auch die zahlreichen Kooperationen mit Actionfilmen wie Batman gegen Superman: Dawn of Justice, Justice League, Men In Black: International, The Batman und, last but not least, Bullet Train mit einem großartigen Brad Pitt zeugen. Allesamt Kooperationen mit Stars, die auch zu beliebten Capsule Collections geführt haben.

Die typischen Police-Männer

Die Seele von Police umfasst auch die Welt des Sports: Diese reicht von der Partnerschaft mit dem Mercedes-AMG Petronas Formula One Team bis zur Zusammenarbeit mit David Beckham, Neymar Jr., Lewis Hamilton und George Russell, die mit ihren Gesichtern die Werte, den Stil und die Welt der Marke zum Ausdruck gebracht, und manchmal sogar selbst Modelle für die Kollektion entworfen haben.

Vier einzigartige Modelle zum 40-jährigen Bestehen der Marke Police

Police startet mit einer Limited Edition in das Jahr 2023. Die vier speziell angefertigten Produkte bringen den ultimativen Markenstil in allen Produktkategorien zum Ausdruck. Dies wäre beispielsweise eine Sonnenbrille oder zwei Uhren kombiniert mit einem Armband oder einer Geldbörse und einem Parfüm von Police. Alle in begrenzter Stückzahl. Pro Modell gibt es analog zum Geburtsjahr der Marke nur 1983 Stück.

Der Stil der Kollektion ist kultiger denn je und die Produkte verkörpern Wagemut, einen Kernwert der Marke, der jetzt mit der neuen Kampagne „Audacity Wanted“ gefeiert wird.
Der kleinste gemeinsame Nenner der Capsule-Kollektion sind die Farbcodes, die mit der Identität und der Geschichte von Police verbunden sind: Neben dem allgegenwärtigen Blau sind Schwarz und Gold die vorherrschenden Farbtöne.

Noch einzigartiger werden die vier Exemplare durch das neue Logo „Police 40“, das anlässlich des Jubiläums in Anlehnung an den historischen Adler entworfen wurde, und durch die auf den Produkten eingravierte Seriennummer. Die Capsule Collection hat außerdem eine exklusive Verpackung, die aus einer ledernen Hartschalenschatulle mit elegantem Samtpolster mit golden-schwarzen Details besteht.

Der Erfolg von Police spiegelt die Leidenschaft und das Engagement von De Rigo wider

„Vor vierzig Jahren entstand das Projekt Police wie eine Art Wette. Am Anfang stand eine Leidenschaft, gepaart mit viel Enthusiasmus und angetrieben durch große Hingabe. Dieselbe Leidenschaft, die wir seit jeher bei all unseren Projekten für die Marke verspüren. Dies alles ist eine gewinnbringende Kombination, die es uns ermöglicht hat, dieses Abenteuer zu einem großen Erfolg bei den Kunden zu machen, und den Absatz unserer Marke weltweit gefördert hat. Und das Abenteuer geht immer noch weiter. Eins der gewinnbringenden Elemente, weshalb sich eine Lifestyle-Marke wie Police etablieren konnte, besteht darin, dass sie jederzeit in verschiedenen Produktkategorien Lizenzpartnerschaften entwickelt hat. Das ist eine Strategie, die durch das Entstehen neuer Kooperationen weiter gefestigt wird. Ein ambitioniertes Retail-Projekt mit dem Aufbau eigener Police-Stores trägt ferner zur Bereicherung der Marke bei. Wir blicken zurück auf vierzig Jahre fesselnder Erlebnisse und mehr als zufriedenstellender Ziele für die De Rigo-Gruppe“, kommentiert Michele Aracri, Managing Director von De Rigo.

„Die Geschichte von Police ist eine außergewöhnliche Geschichte, facettenreich und wirklich voller Überraschungen. Die starke Identität dieser Marke, die für ihre Lifestyle-Merkmale bekannt ist, wurde immer mit ihrer großen Fähigkeit kombiniert, sich als neue Ikone einzubringen und neu zu erfinden. Eine Ikone, die all jene Werte repräsentiert, die in der heutigen Gesellschaft zu finden sind: Freiheit, Wagemut und Unabhängigkeit.“ Barbara De Rigo, Chief Marketing Officer von De Rigo.

Kontakt für Augenoptiker

Logo DE RIGO
Customer Service                                              

Tel.: 0800 295 225 
Fax: 0800 295 229               

E-Mail: customerservice.at@derigo.com
Web: www.derigo-dach.com                       

Instagram
 
 

De Rigo Vision D.A.CH. GmbH
Babenhäuser Straße 50
63762 Großostheim
Deutschland

Entgeltliche Einschaltung

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein Feed gefunden.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um einen Feed zu erstellen.