Rodenstock präsentiert einen neuen Beratungsansatz nach dem Lebensstil-Konzept

0
262 mal gelesen
Rodenstock Gleitsichtbrillen

Der Wunsch nach individuell auf den Konsumenten abgestimmten Produkten wird in der heutigen Zeit immer größer. Gleichzeitig verändern sich im Zuge der Digitalisierung die Sehgewohnheiten. 

Brillenträger haben immer noch Probleme mit ihren Gleitsichtgläsern

Rodenstock Gleitsichtbrillen

Die Augen werden stärker beansprucht, da der Brillenträger zwischen verschiedenen Sehbereichen wechseln muss. Rodenstock, Deutschlands führender Hersteller von Brillengläsern und -fassungen, präsentiert einen neuen Beratungsansatz nach dem Lebensstil-Konzept: Die Gleitsichtbrille, die optimal zu den jeweiligen Ansprüchen des Brillenträgers passt.

Gleitsichtbrillen die zum Leben passen

Die Gleitsichtbrille, die zum Leben passt

Brillenträger haben die unterschiedlichsten Anforderungen an ihre Gleitsichtbrille und wünschen sich ein vollständiges, freies Sehen ohne Kompromisse. Sie möchten, dass ihre Gleitsichtbrille zu ihrem Leben passt und nicht umgekehrt.

=> Mit dem neuen Lebensstil-Konzept von Rodenstock rücken die individuellen Anforderungen des Brillenträgers in den Vordergrund und gewährleistet maximale Flexibilität.

Gleitsichtbrillen die zum Leben passen

Für Jeden das richtige Gleitsichtglas

Dank der patentierten Eye Lens Technology von Rodenstock werden die Gleitsichtgläser Impression FreeSign® 3 und Multigressiv® MyLife 2 auf Basis neuester physiologischer Erkenntnisse berechnet. Bei Impression FreeSign® 3 werden zusätzlich die individuellen Parameter mit einbezogen. Der Brillenträger erhält maßgeschneiderte Lösungen, abgestimmt auf seinen persönlichen Lebensstil, mit welchen er sein Sehpotenzial zu 100% ausschöpfen kann. Er fühlt sich entspannter, energiegeladener und leistungsfähiger – eine völlig neue Freiheit des natürlichen Sehens!

Allround

Beispiel: Sabine
Sabine ist Gymnasiallehrerin. In der Schule muss sie Tätigkeiten in den unterschiedlichsten Sehentfernungen übernehmen. Auch zu Hause erledigt sie verschiedenste Aufgaben im Haushalt: Sie kocht, fährt ihre Kinder zum Training und zum Ballett, macht Sport und liest gerne. Dafür benötigt sie eine Gleitsichtbrille, die ihr in allen drei Sehbereichen – Ferne, Zwischenbereich und Nähe – maximalen Sehkomfort bei allen Tätigkeiten bietet.

Active
Beispiel: Frank
Frank ist Notarzt von Beruf. Durch seinen Job ist er viel unterwegs und muss immer auf Abruf sein. Auch in seiner Freizeit ist er viel draußen. Gerade für seinen Job braucht er eine Brille, auf die er sich stets verlassen kann. Deshalb hat er sich für Rodenstock Gleitsichtgläser der Variante ACTIVE entschieden. Sie bieten ihm eine extrem hohe Bildstabilität und große Sehbereiche für weite und mittlere Sehentfernungen.

ExpertBeispiel: Yvonne
Yvonne ist Unternehmensberaterin. Als Wochenendpendlerin ist sie oft mit der Bahn oder dem Flugzeug unterwegs. Ihr Job erfordert die häufige Nutzung von Laptop und Tablet. In ihrer Freizeit liest sie gerne. Bei ihrer Rodenstock Gleitsichtbrille hat sie sich deshalb für die Variante EXPERT entschieden. Denn die bietet ihr ideales und stufenloses Sehen in allen Entfernungen sowie einen großen und klaren Zwischenbereich.

IndividualVollkommen individuell
Hier steht Individualität voll im Fokus. Denn bei dieser Variante werden die Gleitsichtgläser für die Augen Ihrer Kunden und ihren Lebensstil maßgeschneidert. Ganz gleich, ob Ihr Kunde eher viel draußen ist oder häufiger im Nahbereich arbeitet. Auch kleinste Nuancen können den individuellen Ansprüchen entsprechend gestaltet werden.

Eye Lens Technology
Dank der patentierten Eye Lens Technology von Rodenstock werden die Impression FreeSign® 3 und Multigressiv® MyLife 2 Brillengläser auf Basis neuester physiologischer Erkenntnisse berechnet. Darüber hinaus werden bei Impression FreeSign® 3 zusätzlich die individuellen Parameter miteinbezogen.

Flexible Design Technology
Das individuelle Design von Impression FreeSign® 3 bietet vollkommene Designflexibilität und kann dem persönlichen Lebensstil des Kunden individuell angepasst werden. Dank der patentierten Flexible Design Technology besteht erstmals die Möglichkeit, nahezu unendlich viele Gleitsichtglas-Designs frei nach den Anforderungen und Wünschen Ihres Kunden zu erzeugen. Das bedeutet: Jeder Kunde bekommt das Gleitsichtglas, welches am besten zu ihm passt. Maximale Sehbereiche, eine hohe Bildstabilität und höchste Spontanverträglichkeit sind das Resultat.

Gründe die für eine Gleitsichtbrille sprechen

Ihre Vorteile für Beratung und Verkauf

Die drei Lebensstil-Varianten und das INDIVIDUAL-Design für besondere Sehanforderungen ermöglichen eine schnelle Lebensstil-Identifikation sowie eine effektive Beratung Ihrer Kunden.

  • Tolles Verkaufserlebnis – einfach und verständlich für Ihre Kunden
  • Einfache Bedarfsermittlung durch das Lebensstil-Konzept von Rodenstock
  • Differenzierung zu Konkurrenten und Optikerketten durch kompetente Beratung
  • Steigerung der Gleitsichtglas-Verkäufe
  • Steigerung der Kundenzufriedenheit und -loyalität

Ihre Kunden sagen Danke

Dank des einzigartigen Lebensstil-Konzepts und der Gleitsichtgläser von Rodenstock erleben Ihre Kunden deutlich mehr Freiheit in ihrem individuellen Alltag. Sie werden kaum spüren, dass sie eine Brille tragen.

  • Direkte Identifikation mit dem Produkt über die drei Lebensstil-Varianten und das INDIVIDUAL- Design für besondere Sehanforderungen
  • Erleichterung der Kaufentscheidung
  • Höchste Bildstabilität, d. h. keine Schaukeleffekte
  • Spontanverträglichkeit beim ersten Tragen sowie minimale Verzeichnungen
  • Natürliches Sehen ohne Kompromisse

Rodenstock Gleitsichtgläser

Kontakt für Augenoptiker

Rodenstock Logo

Rodenstock Österreich GmbH
Grünbergstraße 15
1120 Wien

Tel: +43 (1) 599 00 – 0

Literaturquellen

  1. Allensbach-Studie 2014: Face-to-Face-Umfrage
  2. Kuratorium Gutes Sehen: Brillenstudie 2014 / 2015 (IFD-Archiv-Nr. 11032 GEW.
  3. Von Rodenstock 2014 beauftragte Studie mit 51 Probanden, Vergleich Impression FreeSign® 3 / modernes Freiform-Gleitsichtglas
  4. Von Rodenstock 2015 beauftragte telefonische Befragung mit 200 Rodenstock Augenoptikern in Deutschland und der Schweiz


Entgeltliche Einschaltung