SILMO D’OR Award 2013: Mathieu Lehanneur, Jury-Präsident

0
3001 mal gelesen
Mathieu Lehanneur, Jury-Präsident

Qualität, Originalität, Kreativität – der SILMO d’OR Award 2013 unterstreicht die Dynamik der Optik- und Brillenbranche und führt eine Tradition fort, welche von allen teilnehmenden Unternehmen freudig erwartet wird. Seit den letzten vier Messeterminen führt eine in der Welt der Kreativität symbolträchtige Persönlichkeit das erfahrene Experten-Team der SILMO d´OR Fach-Jury.

Mathieu Lehanneur tritt in die Fußstapfen des Haute Couture – Korsettmachers und Stickers Hubert Barrère, der Designerin Gabriele Pezzini und der Fashion-Designerin und talentierten Künstlerin Stella Cardente, um die Herausforderung anzunehmen, die Exzellenz unter den Besten zu selektieren.

Einzigartig in der Augenoptik: Der SILMO d´OR Award

Mathieu Lehanneur, dessen Arbeit konzeptionell und zugleich in der Realität verankert ist, „spielt mit den Grenzen des Designs, während er mit Architektur flirtet“. Als ein Mann der Reflexion, nimmt er sich die Zeit um Betrachtungen über sowohl mögliche als auch unmögliche Szenarien anzustellen, bevor er die Form und Funktion eines Objekts definiert. In seinen eigenen Worten ist „jedes Projekt das Ergebnis einer Geschichte, einer Suche und die Erarbeitung des Szenarios nimmt fast 90% der Zeit der Konzeption, noch bevor das Design kommt.“ Es ist zu erwarten, dass diese „Methode“ den Jury-Mitgliedern zugutekommen wird, welche gemeinsam die Talente dieses Jahres wählen werden.

Eingeführt im Jahr 1994, sind bisher 234 Produkte mit dem SILMO d´OR Award ausgezeichnet worden: 119 von französischen Unternehmen und 115 von ausländischen Unternehmen.

SILMO 2013

Die SILMO 2013 bereitet sich vor, Sie vom 26 – 29. September 2013 in Paris willkommen zu heißen!

Kontakt für Augenoptiker und Aussteller

Mag. Isabella Schick
Handelsabteilung der Französischen Botschaft in Wien
Reisnerstraße 50/10
A-1030 Wien
Tel.: +43 (1) 7126357 65
E-Mail: isabella.schick@ubifrance.fr