Interview mit dem Skydive Team zu Red Bull SPECT Eyewear

0
379 mal gelesen
Spektakulärer Ausblick mit Red Bull SPECT Eyewear

Grenzenlose Freiheit, Mut und Entschlossenheit – verkörpert das Skydive Team. Denn die Stunts von Marco Waltenspiel, Marco Fürst, Max Manow und Felix Seifert sind waghalsig. Bei Geschwindigkeiten von über 180km/h muss jedes Detail stimmen.

Ideale Brille für Highspeed Sportarten

In Zusammenarbeit von SPECT Eyewear und dem Skydive Team entstand die neue Sportbrille – RAZE. Dazu haben wir dem Skydive Team einige Fragen gestellt.

Worauf achtet ihr bei eurer Ausrüstung?

An unserer Ausrüstung hängt unser Leben – logisch, dass es für uns extrem wichtig ist, dass wir uns auf unser Equipment verlassen können. Wir dürfen uns in der Luft keine Fehler erlauben und das erwarten wir auch vom Material, das wir verwenden.

Wie kam die Partnerschaft mit Red Bull SPECT Eyewear zustande?

Das erste Mal sind wir 2017 durch die gemeinsame Nähe zu Red Bull mit SPECT Eyewear in Kontakt gekommen. Wir haben das Team in Graz kennengelernt und konnten uns selbst davon überzeugen, welche Technologien in den Produkten stecken. Dann war für uns schnell klar, dass wir mit SPECT Eyewear zusammenarbeiten wollen. Wir haben über drei Jahre lang die verschiedensten Red Bull SPECT Brillen getestet und schließlich kam eines Tages der Anruf, ob wir ein eigenes Skydive Modell entwickeln möchten. Wir hatten sofort ein gutes Gefühl und haben begonnen unsere Ideen zu sammeln und gemeinsam zu entwickeln.

Was war euch bei eurer Signature Brille besonders wichtig?

Beim Fliegen mit dem Wingsuit erreichen wir teilweise Geschwindigkeiten über 180km/h – bei diesem Speed darf nichts ablenken. Die Sonnenbrille musste also auf jeden Fall winddicht sein und eine aerodynamische Form haben, sollte aber auch im Alltag und bei anderen Sportarten getragen werden können.

Die Sonnenbrille musste also auf jeden Fall winddicht sein und eine aerodynamische Form haben

Das Team von SPECT Eyewear hat die Brillen dann noch mit polarisierten Linsen ausgestattet, gummierte Auflageflächen für maximalen Komfort hinzugefügt und all das in einen stylischen und ultra-leichten Rahmen gegossen.

Seid ihr mit dem Ergebnis zufrieden?

Wir sind mega happy mit dem Ergebnis und stolz darauf, unsere eigene Brille mit dem Skydive Logo zu tragen. Das Feedback von unserer Community ist auch top und wir freuen uns, dass die RAZE Brille so großen Zuspruch erhält.

RAZE ist im augenoptischen Fachhandel und auf specteyewear.com erhältlich.

Ausführliche Information über SPECT Eyewear

Michael Pachleitner Group

Das Kundenservice ist für Sie Montag bis Freitag von 8.30 bis 18.00 Uhr erreichbar:

Fassungsmode

Tel.: +43 (51720) – 1111 
Fax: +43 (51720) – 1150 
eMail: kundenservice@michael-pachleitner-group.com
Web: www.michael-pachleitner-group.com

Instagram
 
 


Entgeltliche Einschaltung