Neues Team und neue limited Edition

0
833 mal gelesen
Die neue Sonnenbrille SLATE in den Farben von Johann Zarco

Am 10. März begann die MotoGP-Saison mit dem Großen Preis von Katar und brachte Veränderungen sowie neue Herausforderungen für den talentierten Bollé Ambassador Johann Zarco mit sich.

Der 28-jährige Fahrer startet seine dritte MotoGP-Saison mit neuem Leder und wechselt vom Tech 3 Yamaha-Team zum Red Bull KTM Factory Racing Team. Diese Änderung ist eine Bestätigung seiner bisherigen Ergebnisse und bezeugt das Vertrauen, dass der Champion in der MotoGP ebenso erfolgreich werden kann wie zuvor in der Moto2-Klasse. Als sein Partner unterstützt Bollé ihn bei diesem Schritt seiner Karriere und bringt in diesem Frühjahr eine neue Limited Edition auf den Markt. Sein persönliches Lieblingsmodell SLATE wird die Zarcos Augen außerhalb der Rennen vor dem grellen Sonnenlicht in Katar schützen.

Die neue Sonnenbrille SLATE in den Farben von Johann Zarco

Bekannt für den Gewinn der Moto2-World Championships 2015 und 2016, ist Johann Zarco bis heute der erfolgreichste Franzose im Grand Prix und einer der aufsteigenden Stars dieser Disziplin. Der Champion arbeitet hart daran, seine Ziele zu erreichen und spiegelt Bollés Engagement, stets die Grenzen zu überschreiten um nur die besten Produkte für den Sport sowie den Alltag anzubieten, wider. 

„Für einen Rennfahrer ist die Sicht essentiell. Jegliche Verzögerung oder Unschärfe kann zu einem nicht wieder gut zu machendem Fehler führen. Dank Bollé sind meine Augen auch außerhalb der Rennen bestens geschützt“, erklärt Johann Zarco.

Ob Design, Funktion oder Farbkombination, Bollé nimmt das Feedback seiner Athleten immer sehr ernst, um großartig aussehende und leistungsstarke Produkte zu schaffen. Die Limited Edition von Zarcos Lieblingsmodell SLATE wurde speziell an seine Wünsche und die Farben des Champions angepasst. 

„Es fühlt sich großartig an, in einem so wichtigen Moment meiner Karriere unterstützt zu werden“, sagt Zarco. „Einem Produkt, das ich gerne trage, eine persönliche Note verleihen zu können, ist eine aufregende Erfahrung.“

Mit ihrem Keyhole-Nose-Design und angewinkelten Gläsern zeigt die SLATE ihren starken Lifestyle-Charakter, welcher den französischen Rennfahrer überzeugte. Das Modell bietet eine perfekte Abdeckung und verfügt über Thermogrip Gummi-Einsätze an den Nasenpads sowie den Bügelenden, die für eine optimale Passform sorgen.

Die SLATE Limited Edition Johann Zarco zeichnet sich durch ihre trendige, rote Flash-Mirror Spiegelbeschichtung, rote „Rennsport inspirierte“ Bügelauflagen aus und zeigt die Lieblingsnummer und das Symbol des Sportlers: eine stilisierte „5“.Das Modell profitiert von der Optik-Expertise von Bollé: Oleophobe und hydrophobe Behandlungen gehören zu den Standardfeatures der Lifestyle-Kollektion und sorgen für einen stylischen Look ohne Kompromisse hinsichtlich Komfort. Zusätzlich besitzt die Limited Edition die neuen Bollé HD-Polarized Gläser. Sie verstärken Kontraste und Farben für eine unvergleichliche Sicht und bieten hervorragenden Schutz vor Blendung wie sie an reflektierenden Oberflächen wie Asphalt vorherrscht.

Holen Sie sich weitere Informationen

beim österreichischen Außendienst
Frau Renate Schatzl
Tel. +43 676 9361590

oder direkt bei:

Bushnell Performance Optics Germany GmbH 
An der Alten Spinnerei 1 
83059 Kolbermoor b. Rosenheim
Deutschland

Tel. +49 8031 23348-0 
Fax +49 8031 23348-18
eMail: infogermany@bushnell-europe.com

Web: www.bushnell.de


Entgeltliche Einschaltung