Sonnenbrillenreport 2019

0
1424 mal gelesen
Sonnenbrillenreport 2019

Das Jahr 2019 bringt bei den Sonnenbrillen interessante, neue Trends. Neben den hexagonalen Formen stehen Designs mit breiten Bügeln, sehr kleinen Brillenscheiben und der Cat-Eye-Style im Vordergrund. Transparentere Farbverläufe und die nicht umzubringende Pilotenform aus dem Vorjahr finden sich auch in die Kollektionen von 2019. 

Der optikum Sonnenbrillenreport bietet alljährlich eine Zusammenfassung an Sonnenbrillentrends und Marktentwicklungen

Runde, ovale und hexagonale Sonnenbrillenformen werden den Sommer 2019 dominieren. Des Weiteren werden sich Cat-Eye-Style und der Evergreen Pilotenbrille in Form von Sonnenschutz auf den Nasen der Trendsetter finden. Große, ausdrucksstarke Scheibenformen im Design der 60er Jahre werden ebenso in den Kollektionen zu finden sein.

Einen besonderen Trend stellen die flachen, geometrischen Microformen dar. Diese kleinen Sonnenbrillen wurden auch schon des Öfteren Live on Stage bei Popdiven gesichtet. Der Komplettschutz der Augen ist in diesem Fall vielleicht nur der sekundäre Zweck. Cool sein ist das primäre Thema und die Augenoptiker dürfen neben fachlicher Beratung in diesem Fall vorrangig Modekompetenz zeigen. 

Im Acetatbereich dominieren aktuell die Farben Havanna, Weiss und Blau. Bei den Metallbrillen findet sich neben Gold und Silber die Farben Gold, Silber, Meerblau, Rosa und Jadegrün. Sportbrillen stehen Monoscheiben-Modelle stark im Vordergrund.

Detailliertere Infos zu den Sonnenbrillentrends 2019