Special der erfolgreichen SiiA®-Filmserie mit Andreas Kieling zum Thema Artenschutz

0
1056 mal gelesen
Special der erfolgreichen SiiA-Filmserie mit Andreas Kieling zum Thema Artenschutz

Rupp+Hubrach hat im Rahmen seiner erfolgreichen Video-Serie mit Andreas Kieling ein Special zum Thema Natur- und Artenschutz veröffentlicht. „Seit jeher setzen wir neue Technologien und innovative Prozesse ein, um nachhaltig und umweltbewusst zu agieren“, so Ralf Thiehofe, Geschäftsführer von Rupp+Hubrach. „Nach einem erfolgreichen Jahr an der Seite des bekannten Tierfilmers Andreas Kieling sehen wir eine besondere Verantwortung darin, uns auch für den Natur- und Artenschutz stark zu machen.“

Die Filmserie mit Andreas Kieling unter dem Titel „Ich trage SiiA®-Gleitsichtgläser“ ist im Frühjahr 2018 gestartet und hat rasch eine beeindruckende Aufmerksamkeit erzeugt: Die ersten drei Videos sowie das SiiA®-Produktvideo wurden allein auf YouTube mehr als 430.000 Mal aufgerufen. Insgesamt hat r+h mit seiner starken Markenbotschaft für SiiA® bislang rund zwei Millionen Menschen auf YouTube, Facebook & Co. erreicht.  

=> Alle Filme auf YouTube und auf www.rh-brillenglas.de/siia.

Rupp+Hubrach engagiert sich im UNESCO-Weltnaturerbe Nationalpark Hainich in Thüringen

Rupp+Hubrach engagiert sich im UNESCO-Weltnaturerbe Nationalpark Hainich in Thüringen

In diesem Special der SiiA®-Videoserie machen sich Rupp + Hubrach und Andreas Kieling für den Artenschutz stark. Kieling schlägt dabei mit eindrucksvollen Bildern eine Brücke von Afrika, wo insbesondere Nashörner und Elefanten durch Wilderer bedroht sind, zu in Deutschland und Westeuropa bedrohten Tierarten. Seine Botschaft: „Geht mal wieder raus in den Wald; nehmt euch etwas Zeit und schaut euch um. Ihr werdet feststellen, dass es glücklich macht und dass diese Natur schützenswert ist.“

Artenvielfalt schützen – Rupp+Hubrach übernimmt Luchspatenschaften

Artenvielfalt schützen – Rupp+Hubrach übernimmt Luchspatenschaften

In enger Abstimmung mit Andreas Kieling hat sich Rupp + Hubrach entschlossen, den Nationalpark Hainich im Westen Thüringens zu unterstützen. Dieses einzigartige UNESCO-Weltnaturerbe bietet mit seinen großen Laubwäldern vielen bedrohten Tier- und Pflanzenarten Lebensraum – darunter auch – neu in 2019 – den seltenen Luchsen. Die bekommen dort im kommenden Jahr ein Freigehege und r+h übernimmt die Patenschaft für einen der beiden neuen Luchse. „Es ist uns eine Herzensangelegenheit“, so Frank Lindenlaub, Leiter Marketing bei r+h, „besonders weil wir dem Luchs ja seit jeher eng verbunden sind.“

Schon auf der Opti 2019 präsentiert r+h den 4. Teil der Video-Serie mit Andreas Kieling. Im Mittelpunkt steht dann die äußerst scheue und seltene Wildkatze, die 2018 von der Deutschen Wildtier Stiftung zum Tier des Jahres gewählt wurde.

Filmhit in den sozialen Netzwerken und bei den Augenoptikern vor Ort

Filmhit in den sozialen Netzwerken und bei den Augenoptikern vor Ort

Rupp + Hubrach verbreitet die SiiA®-Filmserie mit Andreas Kieling auf Social Media-Kanälen wie YouTube, Facebook und Instagram; zudem können Augenoptiker die Filme für ihre eigene Kommunikation einsetzen. „Unsere LUCHS-Partner können die Videos von uns mit ihrem Logo branden lassen und die Filme auf ihrer Website einstellen oder in ihren Geschäften zeigen.“ Die Filme sprechen vor allem die rasch wachsende Zielgruppe für Gleitsichtgläser im Alter von 40+ an, die auch immer mehr im Internet unterwegs ist. Frank Lindenlaub über die Kampagne: „Der 59-jährige Andreas Kieling passt perfekt in diese Altersgruppe und mit seiner individuellen Persönlichkeit und seinem hohen Qualitätsanspruch optimal zu SiiA®. Die Kurzfilme mit ihm sind informativ und unterhaltsam zugleich.“

Der vielfach preisgekrönte Tierfilmer Andreas Kieling stellt allerhöchste Ansprüche an sein Equipment und ist von den SiiA®-Brillengläsern überzeugt: „Beispielsweise ist es esin der Dämmerung sehr schwierig, das Motiv absolut scharf zu stellen. Da zahlt es sich aus, solch hochwertige Gläser in der Brille zu haben, die meinen Anforderungen gerecht werden“, erklärt Kieling. Zudem ist es für ihn von großer Bedeutung, auch bei schwierigen Verhältnissen gut sehen zu können: „Ich komme bei meinen Expeditionen oft ans Limit. Hochwertige und robuste Brillengläser sind ein Muss für mich.“ Für Andreas Kieling zahlt sich der besonders hohe Individualisierungsgrad der SiiA®-Gleitsichtgläser aus. Die Anpassung an seine individuelle Kopf- und Körperhaltung, die innovativen Eigenschaften „Smartphone-Modus“ und „Nacht-Modus“ sowie die hochwertigen Veredelungen, die ihm höchsten Komfort bei Kratzfestigkeit, Entspiegelung und Pflegeleichtigkeit gewährleisten.

Augenoptiker, die mehr über die Filmserie und die Einsatzmöglichkeiten der Videos erfahren möchten, können sich im Kundenservice von r+h, bei ihren zuständigen Außendienstmitarbeitern und per E-Mail unter info@brillenglas.de melden.

Kontakt

Rupp und Hubrach

Von-Ketteler-Straße 1
96050 Bamberg

Telefon: +49 951 1862000

Internet: www.brillenglas.de
eMail: info@brillenglas.de


Entgeltliche Einschaltung