Überraschende Lösung für das IPRO-App "EyeTest" auf dem Apple iPad

Diese Entwicklung hätten die Besucher, die sich auf der letzten opti für den IPRO EyeTest für das Apple iPad begeisterten, nicht für möglich gehalten: Das neue Produkt „IPRO EyePolar“ ermöglicht es nun, die Nahsehprüfung auch unter binokularen Bedingungen monokular zu nutzen. Der IPRO EyeTest war vor einem Jahr eines der Messethemen in München. Die damals ganz neu entwickelte App bot über 30 professionelle Nahsehtests und machte den Tablet-Computer erstmals zum individuellen Nahprüfgerät. Die Nahsehprüfung unter binokularen Bedingungen monokular zu nutzen, schien aber technisch nicht möglich zu sein, da das iPad-Display bereits polarisiertes Licht benutzt, was eine weitere Polarisation ausschließt.

IPRO EyePolar: Sehzeichen für die Nahsehprüfung unter binokularen Bedingungen monokular nutzen

Doch der Augenoptikermeister und Journalist Jörg Tischer, der – gemeinsam mit dem Optometristen Dr. Heiko Pult (Geschäftsführer Haus der Optik Horst Riede, Weinheim) und dem Augenoptikermeister Kay Dollt (Optiker Schütz, Pforzheim) – bereits Teil des Entwicklergremiums für den EyeTest gewesen war, wollte das nicht akzeptieren. „Ich hatte ja schon mit dem iPhone Nahsehprüfungen gemacht und halte das iPad für ein geniales Messinstrument“, so Tischer. „Damit, dass eine binokulare Prüfung nicht möglich sein sollte, konnte ich mich nicht abfinden.“

Seine ersten Versuche scheiterten zwar, doch schließlich fand er die Lösung mithilfe einer speziellen Polarisationsbrille. Als er IPRO-Geschäftsführer Martin Himmelsbach informierte, aktivierte der umgehend das bewährte Entwicklungsteam. Bis zum marktreifen Produkt war es nur noch ein kleiner Schritt.

„Die binokulare Nahsehprüfung mit IPRO EyePolar und IPRO EyeTest auf dem Apple iPad ist eine überzeugende ganzheitliche Lösung, von der Augenoptiker und Augenärzte erheblich profitieren werden“, sagt Himmelsbach. „Der EyePolar-Trenner erlaubt die Messung von Akkommodationsgleichgewicht und Nahastigmatismus unter dem Einfluss der Akkommodation und Vergenz und entspricht weitgehend natürlichen Sehbedingungen.“ Die Seheindrücke beider Augen werden perfekt voneinander getrennt, sobald der Augenoptiker oder Augenarzt den IPRO EyePolar-Trenner auflegt.

Der Lieferumfang von IPRO EyePolar umfasst den EyePolar-Trenner und die passende Polarisationsbrille.

=> Der jeweils aktuelle IPRO EyeTest ist im iTunes Store erhältlich.

=> IPRO auf der opti ’12 in München: Halle C3, Stand 312

Kontakt und ausführlichere Informationen zu den IPRO Services

IPRO GmbH
Steinbeisstrasse 6
D-71229 Leonberg

T: +49 7152 9333 0
F: +49 7152 9333 3
0
I: www.ipro.de
E: ipro@ipro.de

spot_imgspot_img
spot_img