Special Edition “Arthur Arbesser for Silhouette“ in Wien präsentiert

0
4110 mal gelesen
Silhouette Arbesser

Starke Farben und klassische Formensprache. Arthur Arbesser ist aktuell einer der vielversprechendsten jungen Modedesigner aus Österreich. Jetzt präsentierte er gemeinsam mit Silhouette Österreich Chef Hannes Pürmayr die Special Edition „Arthur Arbesser for Silhouette“ im Hochhaus Herrengasse in Wien. 50 Gäste aus der Fashion- und Stylingwelt waren begeistert von den außergewöhnlichen Sonnenbrillen in vier sommerlichen Farben.

Junges Design und schlichte Formensprache

Arbesser zum Entstehungsprozess: „Bei der Kreation meiner allerersten Brillenkollektion habe ich mich vom Lebensstil Arthur Millers während seiner Zeit mit Marilyn Monroe inspirieren lassen. Ich wollte spannende Kontraste durch Farbe und Form erzeugen, daher habe ich runde und eckige Designelemente verwendet sowie mit warmen und kühlen Farbtönen gearbeitet.“ Das Ergebnis ist eine rahmenlose Brille, die zwei Glasfarben in einer Linse vereint. Hannes Pürmayr: „Wir geben jetzt bereits zum dritten Mal unserer Brillenikone Titan Minimal Art eine individuelle Handschrift. Mit Arthur Arbesser arbeiten wir jetzt mit einem jungen Modedesigner mit dem uns vor allem die schlichte Formensprache und die österreichischen Wurzeln mit internationaler Ausrichtung verbinden.“

Zu allen vier Modellen aus der Special Edition „Arthur Arbesser for Silhouette“ hat der Designer das passende Brillentuch kreiert. Aus der Palette seiner Stoffe wählt er, die für ihn typischen, grafischen Muster in kontrastierender Farbgestaltung, mit der die Formensprache der Sonnenbrillen-Kollektion abgerundet wird.

Weitere Infos erhalten Sie bei

SILHOUETTE International Schmied AG,
4021 Linz, Ellbognerstraße 24
Tel: 0732/3848 444

Web: www.silhouette.com
Facebook: www.facebook.com/silhouette
eMail: office-at@silhouette.com

 

Entgeltliche Einschaltung