Neuer Opticon Seminarplan: erstes Halbjahr 2020

0
310 mal gelesen
Neuer Opticon Seminarplan: erstes Halbjahr 2020

Ausbildung und Wissen motiviert jeden von uns. Anspruch auf Qualität und Kompetenz steht außer Frage. Jede Investition in Schulung und Weiterbildung wirkt sich gewinnbringend für Sie und Ihr Unternehmen aus. Fachwissen, soziale Kompetenz und Motivation jedes Einzelnen stellen das Potential für Wachstum und Erfolg sowohl auf persönlicher als auch auf beruflicher Ebene dar. Kompetente und motivierte Mitarbeiter sind Garant für ein erfolgreiches Unternehmen.

Unmittelbarer und nachhaltiger Nutzen

Wichtig und gefragt sind praxisnahe Seminare und Schulungen, die nachhaltigen Erfolg auf allen Linien bedeuten. Die Trainer der OPTICON Schulungsakademie vermitteln durch praktische handfeste Erfahrungswerte Wissen, das in der Praxis von Ihnen sofort 1:1 umgesetzt werden kann – und genau darauf kommt es an!

Umsetzung des Wesentlichen

Die Zufriedenheit der Seminarteilnehmer unserer Schulungsakademie und die Erfolge der vergangenen Seminarjahre geben uns recht. Sie werden viel Erfolg und Freude beim Lernen haben! Weiterbildung kostet und ist doch die beste und nachhaltigste Investition für Erfolg und Zukunft. Nutzen Sie daher die individuellen Möglichkeiten von Förderungen / Beihilfen u.a. im Rahmen des Bildungskontos der Landesregierung sowie Ihres Wohnsitz-Arbeitsmarktservices.

Credit Points – Freiwillige Fortbildungsverpflichtung der Bundesinnung

Die Innung hat die Seminare mit der maximalen Anzahl an Credit Points bewertet. Sie erwerben dadurch jährlich ein Fortbildungsdiplom bzw. eine Plakette, die Ihnen eine hochqualifizierte und top-aktuelle Ausbildung belegt.

AKADEMIE+

Der Bedarf an kompetenten Fachkräften ist groß! Mit großer Freude werden zusätzlich exklusiv folgende Ausbildungsmöglichkeiten angeboten: 2. Bildungsweg zum Augenoptiker und Hörakustiker, Lehrabschlussprüfung Intensiv-Vorbereitung und akademischer Lehrgang MBA.

2. BILDUNGSWEG ZUM AUGENOPTIKER / HÖRAKUSTIKER

Inhalt

Alle Personen ab 18 Jahren mit einer anderen schulischen oder beruflichen Vorausbildung können sich auf diesem Weg in 14 Modulen bei uns im Haus auf die Lehrabschlussprüfung in der Augenoptik und / oder der Hörakustik vorbereiten. Die Lehrgänge bieten, aufbauend auf die Prüfungsordnungen, eine zielgerichtete Ausbildung. Durch die 3 tägigen Kursteile kann man innerbetrieblichen und privaten Verpflichtungen leichter nachkommen und daher bestens planen.

2.Bildungsweg Augenoptiker Beginn 2. Durchgang
Modul 1/2 14. – 16. Dezember 2020
Dauer: 22 Monate – Termine für 2021 folgen
Kosten:
€ 4.990,- für OPTICON Partner
€ 5.990,- für alle anderen Teilnehmer
2.Bildungsweg Hörakustik Beginn 2. Durchgang
Modul 1/2 Frühjahr 2021
Kosten
€ 3.990,- für OPTICON Partner
€ 4.390,- für alle anderen Teilnehmer

AKADEMISCHER LEHRGANG
Masterlehrgang „MBA General Management“
in Kooperation mit ASAS / Fachhochschule Burgenland

Durchführ-ungsmodus Online-Lehrgang + 2 Präsenzmodule (1 Modul/Semester)
insgesamt 4 Semester

Lehrgangsinhalte, 
90 ECTS Studienleistung

BASIS

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Buchhaltung und Bilanzierung
  • Grundzüge der Ökonomie
  • Wirtschaftsrecht oder Deutsches Recht
  • Marketing
  • Informations- und Kommunikationstechnologie

VERTIEFUNGEN
General Management Competencies

MASTERARBEIT
Anrechnungen mögliche Anrechnungen bis zu 20 %
muss individuell eingereicht werden
Abschluss „Master of Business Administration (MBA)“ – vollwertiger akademischer Grad
Mastergrad eintragungsfähig in alle amtlichen Urkunden (Reisepass, Führerschein)
Akademischer Grad den akademischen Grad verleiht die Fachhochschule Burgenland
Lehrgangs-Beitrag € 8.900,-
Vorteil € 400,- Scheck für OPTICON Mitglieder
2 Präsenzmodule finanziert OPTICON Wels (1 Modul/Semester)
Förderungen Lehrgangskosten sind als Werbungskosten steuerlich voll abzugsfähig
semesterweise Zahlung möglich (€ 2.125,- pro Semester)

LEHRABSCHLUSSPRÜFUNG INTENSIV VORBEREITUNG 
über die gesamte Lehr- bzw. Ausbildungszeit

Inhalt

Sie nehmen in diesen drei Tagen einen kompakten Querschnitt über den Stoff der gesamten Lehrzeit durch und erhalten dadurch eine gute Zusammenfassung für Ihre Lehrabschlussprüfung. Es wird auch eine theoretische und praktische Prüfungssituation simuliert. Mit dieser Intensivvorbereitung gehen Sie bestens vorbereitet zur Lehrabschlussprüfung.

1.Tag

  • Berufsbild
  • Prüfungsordnung und Richtzeiten
  • Schwerpunkte bei der Prüfung
  • Schwerpunktbildung für die praktische Prüfung nach eigenem Ermessen

2.Tag

  • kompletter Prüfungsdurchgang inklusive mündlicher Prüfung
3.Tag (halbtägig)
  • Vorbereitung mündliche Prüfung
  • Prüfungsfragen anhand von Bildern und Arbeitsproben

Termine Augenoptik

4. – 6. März
17. – 19. August

Termine Hörakustik

23. – 25. März
24. – 26. August
Trainer Ing. Wolfgang Janner, MAS
Kosten € 440,- für OPTICON Partner
€ 490,- für alle anderen Teilnehmer

KONTAKTLINSEN-ASSISTENT
BASIS / Teil I

Zeitpunkt 2. – 3. März 2020
Inhalt

„Wir bieten ein produktneutrales Seminar und erklären Ihnen punktgenau womit Sie täglich zu tun haben.“

Theorie

  • Schwerpunkt liegt in der Vermittlung der fachlichen Themen und Erlangen von Grundkenntnissen
  • Kontaktlinsenkenntnisse und Pflegeanforderungen
  • Anpassübungen mit Tauschsystemen
  • allgemeine optische Grundkenntnisse
  • Unterschiede zwischen Brille und Kontaktlinse
  • verschiedene Kontaktlinsen und Materialien am Markt
  • richtiges Ausfüllen der Kontaktlinsenkartei Praxis

Praxis

  • Kontaktlinsenpflege und -hygiene
  • erste Anpassschritte mit Tauschlinsen
  • Kontaktlinsenhandhabung bei Einsetzund Abnehmübungen
Zielgruppe Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarzt-Assistenten
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 350,- für OPTICON Partner
(bei gleichzeitiger Buchung von Teil II € 300,-)
€ 440,- für alle anderen Teilnehmer
(bei gleichzeitiger Buchung von Teil II € 390,-)
Credit Points 8

NEU- & QUEREINSTEIGERWOCHE
Teil II

Zeitpunkt 9. – 13. März 2020
Inhalt

Sie möchten gerne branchenfremde Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen beschäftigen und suchen einen schnellen, effektiven Weg diese einzuarbeiten? Ihre Mitarbeiter sind sofort nach dem Seminar einsetzbar und überbrücken auch eventuelle Engpässe. Hier finden Sie die Möglichkeit Familienangehörige, Wiedereinsteiger und auch Auzubildende so einzuschulen, dass der Integrationsproszess im Betrieb leichter und schneller geht. 

  • Gesamtüberblick über die Arbeitsbereiche in der Augenoptik
  • Verhaltenskodex und Benimmregeln
  • Unterschiede zwischen Brille und Kontaktlinse
  • Grundlagen der Brillengläser, Glaskomplettempfehlung
  • Fassungsberatung und die aktuellen Materialtechnologien
  • Grundwissen über Fehlsichtigkeiten und Korrektur
  • praxisorientiertes Üben

Ziele

  • richtiger Umgang mit Kunden und Kollegen
  • Sicherheit im Auftritt durch Fachwissen
  • durch moderne Umgangsformen mehr Kompetenz erzielen
  • gutes Spiegelbild des Unternehmens sein
  • alltägliche Situationen selbstbewusst meistern
Zielgruppe branchenfremde Mitarbeiter, Familienangehörige, Wiedereinsteiger, Lehrlinge
Teilnehmerzahl max. 10 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer Birgit Schott
Seminargebühr € 950,- für OPTICON Partner
€ 1.300,- für alle anderen Teilnehmer
AMS-FÖRDERUNG MÖGLICH!
Credit Points 20

REFRAKTIONSSEMINAR
Basis / Teil I

Zeitpunkt 17. März 2020
Inhalt

Vermittlung von Basiswissen – einfach erklärt und auch für Anfänger nachvollziehbar. In diesem Seminar erfahren Sie Schritt für Schritt worauf es in der Refraktion wirklich ankommt.

Theorie

  • Erarbeiten der Grundlagen
  • Erarbeiten der Gesetzmäßigkeiten
  • Verschiedene Methoden der Refraktion

Praxis

  • Refraktionen an Teilnehmern selbst durchführen
  • Diskussion der Ergebnisse
Zielgruppe Optiker, Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarzt-Assistenten
Teilnehmerzahl max. 8 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 210,- für OPTICON Partner
(bei gleichzeitiger Buchung von Teil II € 190,-)
€ 270,- für alle anderen Teilnehmer
(bei gleichzeitiger Buchung von Teil II € 250,-)
Credit Points 4

HÖRGERÄTE-ASSISTENT

Zeitpunkt 26. – 27. März 2020
Inhalt
  • allgemeine akustische Grundkenntnisse
  • Lesen von Audiogrammen (Grundlagen)
  • richtiges Erstgespräch mit Kunden
  • Versorgungsablauf in der Hörakustik
  • Aufklärung, Motivation und Nutzen von Hörsystemen
  • Abhören von Hörsystemen
  • Wartungsarbeiten am Hörsystem (Reinigung, Schallschlauchwechsel)
  • Grundlagen des Zubehörs
  • Gehörschutz-Erstberatung
Zielgruppe sämtliche Mitarbeiter die keine Hörakustiker-Ausbildung haben und mit Menschen mit Hörverlust in Kontakt stehen
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Ing. Wolfgang Janner, MAS
Seminargebühr € 350,- für OPTICON Partner
€ 440,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 8

KONTAKTLINSEN-ASSISTENT
Fortgeschrittene / Teil II

Zeitpunkt 14. April 2020
Inhalt

Theorie

  • aufbauend auf Kontaktlinsen-Assistent Basis
  • Eingehen auf Schwerpunktthemen wie Silikon-Hydrogel
  • Unterschiede in der Pflege mit Schwerpunkt „trockenes Auge“
  • sphärische Weichlinsenanpassung von A – Z

Praxis

  • Anpassübungen mit verschiedenen Kontaktlinsensystemen
  • allgemeine Beurteilung
Zielgruppe Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarzt-Assistenten
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 210,- für OPTICON Partner
(bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 190,-)
€ 270,- für alle anderen Teilnehmer
(bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 250,-)
Credit Points 4

OTOPLASTIK & GEHÖRSCHUTZ

Zeitpunkt 15. – 16. April 2020
Inhalt
  • Überblick aktueller Produkte am Markt
  • akustische Spezifika oft verwendeter Materialien
  • Überblick 3D-Fertigung
  • Wichtiges zur Ohr-Abformung
  • geltende Richtlinien
  • Überprüfungsmethoden im Selbsttest:
    Druck- / Akustik-Dichtigkeitsprüfung, Freifeld-Audiometrie (eigener Gehörschutz)
  • geltende Richtlinien und Gesetze bei Gehörschutz und gesetzliche Grundlagen in den Bereichen
    DSGVO (Datenschutzgrundverordnung)
    MPG (Medizinproduktegesetz)
    PSA (persönliche Schutzausrüstung)
    ABGB (Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch)
  • Ideen zur Nachversorgung und Cross-Selling
Gerne können Sie Ihren eigenen Gehörschutz zur Überprüfung mitnehmen.
Zielgruppe sämtliche Mitarbeiter, die keine Hörakustiker-Ausbildung haben und mit Menschen mit Hörverlust in Kontakt stehen
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Ing. Wolfgang Janner, MAS
Seminargebühr € 350,- für OPTICON Partner
€ 440,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 8

TINNITUS-SEMINAR

Zeitpunkt 17. April 2020 (halbtägig)
Inhalt
  • Grundlagen – Was ist Tinnitus?
  • mögliche Entstehungsgründe und deren Auswirkungen
  • Umgang mit Betroffenen und ihren Angehörigen
  • zielführende Anamnese
  • Was bedeutet die Anamnese für den Hörakustiker
  • Tinnitusklassifikationen – eine Übersicht
  • Therapieansätze
  • Retaining – Möglichkeiten – der erste Schritt
  • Aufklärung – Motivation – Nutzen von Hörsystemen
  • die Tinnitusliga Österreich
Zielgruppe Hörgeräte-Akustiker, Hörgeräte-Akustiker in Ausbildung u.a. Interessenten max. 15 Personen
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Ing. Wolfgang Janner, MAS
Seminargebühr € 155,- für OPTICON Partner
€ 195,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 2

REFRAKTIONSSEMINAR
Fortgeschrittene / Teil II

Zeitpunkt 20. April 2020
Inhalt

Kompetent und strukturiert kommen Sie zu eindeutigen Ergebnissen, die auch prismatische Versorgungen beinhalten.

Theorie

  • aufbauend auf Refraktionsseminar I
  • Winkelfunktionen Basiswissen
  • Farbschwächen
  • Pola Test nach Haase
  • Vertiefung des Basiswissens mit einfachen Übungen am Probanden

Praxis

  • Üben mit prismatischen Refraktionsgläsern
  • Überprüfungen mit Farbtafeln zB Ishihara
  • Besprechung der Ergebnisse
Zielgruppe Optiker, Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarzt-Assistenten
Teilnehmerzahl max. 8 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 210,- für OPTICON Partner
(bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 190,-)
€ 270,- für alle anderen Teilnehmer
(bei gleichzeitiger Buchung von Teil I € 250,-)
Credit Points 4

DER PERFEKTE PITCH
Die moderne Art der Präsentation

Zeitpunkt 21. April 2020
Inhalt
  • Was ist ein Pitch, welche Arten gibt es und wo wird er eingesetzt?
  • Was ist Storytelling, wo kann ich es im Unternehmen einsetzen? Sie erzeugen mit Geschichten bleibenede Bilder beim Zuhörer und bleiben dadurch in den Köpfen und Emotionen Ihrer Kunden.
  • Zuhörer ab dem ersten Moment fesseln
  • Zahlen, Fakten mit Pepp präsentieren
  • komplexe Ideen leicht verständlich ausdrücken
  • Wie entsteht ein Spannungsbogen und was ist mein „Werkzeugkoffer“?
  • Pitch: Zielgruppe begeistern – Ideen strukturiert, überzeugend und komplex vermitteln
  • Pitch Design: Storytelling für Ihre Kurzpräsentation
  • die AIDA Formel im Pitch (Attention – Interest – Desire – Action)
  • Geschichten in neue Formate einbinden – Social Media, Blogs, …

Ziele

  • mit guten Geschichten mehr Aufmerksamkeit erlangen und Möglichkeiten für neue Wege schaffen
  • Motivation, Inspiration und Visionsfähigkeit im Unternehmen steigern
  • mit guten Pitches punkten, Dienstleistungen einzigartig machen und Prozesse steuern
  • Stories mediengerecht aufbereiten und strategisch erfolgreich platzieren
Zielgruppe Führungskräfte und Mitarbeiter mit Kundenkontakt
Teilnehmerzahl max. 10 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Ulla Theussl
Seminargebühr € 285,- für OPTICON Partner
€ 345,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 3

SPALTLAMPENSEMINAR

Zeitpunkt 4. Mai 2020
Inhalt

In kleinen Gruppen erfahren Sie die Technik der Spaltlampe sowie die Interpretation der Bilder.

Theorie

  • Gerätekunde der Spaltlampe
  • Gerätekunde der Ophtalmometertypen
  • Anamnese zur Spaltlampenuntersuchung
  • allgemeine Inspektion inkl. Nachkontrolle Praxis

Praxis

  • Selbstanwendung und Umsetzung des Theoriewissens durch praktische Übungen
  • Analyse in Gruppenarbeit
Zielgruppe Optiker, Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarzt-Assistenten
Teilnehmerzahl max. 8 Personen
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 210,- für OPTICON Partner
€ 270,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 4

TORISCHE- & MULTIFOKAL-KONTAKTLINSEN

Zeitpunkt 5. Mai 2020
Inhalt

Alle gängige Typen werden in Theorie und Praxis erklärt und in der Gruppe angepasst. Mit Erfolgsgarantie!

Theorie

  • optische Grundlagen
  • Übersicht und Aufbau der verschiedenen torischen und multifokalen Systeme am Markt
  • Verkaufsargumentation, Kosten- Nutzenrechnung, Kalkulation

Praxisübungen und Musteranpassung mit

  • Autorefraktometer
  • Keratometer
  • Ophthalmometer
  • Spaltlampe
Zielgruppe Optiker, Kontaktlinsen-Assistenten, Kontaktlinsen-Anpasser, Augenarzt-Assistenten
Teilnehmerzahl max. 8 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer Harald Kranewitter, MSc
Seminargebühr € 210,- für OPTICON Partner
€ 270,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 4

HÖRGERÄTE-ANPASSUNG

Zeitpunkt 6. – 7. Mai 2020
Inhalt

Dieses Seminar ist eine Grundausbildung für alle Personen, die keine Hörakustiker-Ausbildung haben und dadurch optimal für jeden, der mit Menschen mit Hörverlust, Tinnitus und Gehörschutzfragen zu tun hat, geeignet.

  • Grundlagen der allgemeinen Akustik
  • Grundlagen über Audiogramme
  • Übersicht aktueller Anpassverfahren am Markt
  • Grundlagen und Anforderungen an die Otoplastik
  • Aufklärung, Motivation und Nutzen von Hörsystemen
  • Grundlagen der drucklosen Funktionsabformung
  • erste Schritte in der Abformpraxis

Ziele

  • Grundkenntnisse der Hörakustik
  • Grundkenntnisse über Anpassstrategien
  • Grundkenntnisse über Abformungen und Otoplastik
  • Gesprächsführung bei Personen mit Hörbeeinträchtigung
Zielgruppe Hörgeräte-Akustiker, Hörgeräte-Akustiker in Ausbildung u.a. Interessenten
Teilnehmerzahl max. 15 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer Peter Salat und Klemens Zimmermann
Seminargebühr € 350,- für OPTICON Partner
€ 440,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 8

CONTROLLING & UNTERNEHMENSSTEUERUNG
für Kleinst- und Kleinbetriebe

Zeitpunkt 14. Mai 2020
Inhalt

Der Unternehmenserfolg ist auch abhängig davon, wie und ob wir Daten und Kennzahlen nützen. Entscheidungen sollen neben dem kaufmännischen Gespür auch Betriebskennzahlen berücksichtigen. Ziel dieses Seminars ist es, das Unternehmen mit den richtigen Kennzahlen zu steuern.

Theorie

  • kurze Abklärung betriebswirtschaftlicher Basisdaten (Umsatz/Gewinn/Kosten/DB/etc.)
  • Entscheidungen über individuelle Preisgestaltung (Preisspielraum, Mengenspielraum)
  • kurzfristige Erfolgsrechnung (GuV)
  • Aufbau einer GuV-Rechnung bzw. Bilanz (Eigenkapital)
  • statische Unternehmensanalyse mit Hilfe von Kennzahlen

Praxis

  • einfache Jahresplanung
Zielgruppe Geschäftsinhaber und Entscheider
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer Lambert Stolz
Seminargebühr € 210,- für OPTICON Partner
€ 270,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 3

ALL ABOUT SOCIAL MEDIA
Präsentation & Workshop (inkl. persönlicher Jahresplan)

Zeitpunkt 15. Mai 2020
Inhalt

Im digitalen Zeitalter bzw. Web 4.0 sind soziale Medien nicht mehr wegzudenken. Ein gewisses Maß an Social Media Know-How ist absolut unverzichtbar. Entwicklung von Ideen für das eigene Unternehmen mit anschl. Gruppendiskussion. Tipps & Umsetzung für Jahresplanung.

  • die wichtigsten Social Media Plattformen und ihre Reichweiten
  • die Geschichte der weltweiten Entwicklung von Social Media; Was ist anders in Österreich?
  • Erlangen von Social Media Grundkenntnissen
  • Wer nutzt Social Media? Was / Wen kann man mit Social Media erreichen? Was kann es / was nicht?
  • Facebook, Instagram und Co. – eine Chance um ein jüngeres Zielpublikum zu erreichen
  • Facebook = die nutzerstärkste Social Media Plattform – braucht man mehr?
  • Viel Erfolg mit wenig Aufwand? Wie verwende ich Social Media sinnvoll?
  • Branchenvergleich: Wie und wozu wird Social Media in einzelnen Branchen genutzt?
  • Was wird im Bereich Optik/Hörakustik auf den Social Media Kanälen gemacht? 
  • Wie agieren Discounter im Gegensatz zu Fachhändlern auf Facebook und Co.?
  • Wie kann man als OPTICON-Partner seinen Experten-Status in den sozialen Medien pushen?
  • Beispiele für gelungene Social Media Auftritte
Zielgruppe Mitarbeiter und Führungskräfte im Marketingbereich
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (ca. 17:00 Uhr)
Trainer Mag. Jörg Hasenleithner
Seminargebühr € 285,- für OPTICON Partner
€ 345,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 3

LOW VISION Basis / Teil I
Sehhilfen im Wandel der Zeit

Zeitpunkt 18. Mai 2020
Inhalt

Theorie und Praxis

  • Grundlagen Low Vision
  • die Chance sich vom Mitbewerber abzuheben
  • die wichtigsten Augenerkrankungen – Symptome, Auswirkungen, Behandlungsmöglichkeiten. Befunde richtig interpretieren und erklären.
  • Auswahl und Anpassung von vergrößernden Sehhilfen
  • Hilfsmittelanalyse
  • Was habe ich? Was brauche ich? Wo bekomme ich was? Was kann ich selber machen?
  • Probeanpassung der wichtigsten Hilfsmittel
  • Lupen, Lupenbrillen, Lichtlupenbrillen, Über-ADD, Kantenfilter, mobile Lesegeräte
  • Licht, Kontrast und Beleuchtung
  • Verkaufsargument Kostenträger – Krankenkassen-Leistungen und weitere Zuschüsse
  • Kommunikation mit Arzt, Klinik und Krankenkasse (Protokoll, Arztbrief, Kostenvoranschlag)
Zielgruppe alle Personen mit Kundenkontakt
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Rene Kreillechner
Seminargebühr € 210,- für OPTICON Partner
(bei gleichzeitiger Buchung von Teil II € 190,-)
€ 270,- für alle anderen Teilnehmer
(bei gleichzeitiger Buchung von Teil II € 250,-)
Credit Points 4

BETRIEBSÜBERGABE & -NACHFOLGE 
Wie Sie Ihren Betrieb erfolgreich übergeben

Zeitpunkt 19. Mai 2020
Inhalt

Für jeden Unternehmer stellt sich einmal die Frage an wen der Betrieb übergeben werden soll. Diese Entscheidung ist rechtzeitig und gründlich vorbereitet zu treffen, um den Fortbestand der Firma nicht zu gefährden. Mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten soll eine professionelle Anleitung zur systematischen Betriebsnachfolge gegeben werden und so sollen Komplikationen vermieden werden. Anhand von Tipps und Praxisberichten informieren Sie sich über Meilensteine und die wesentlichen Kriterien von Betriebsübergaben:

  • rechtzeitige Nachfolgeplanung und Entwicklung von geeigneten BetriebsnachfolgerInnen (innerhalb der Familie, im Unternehmen bzw. extern)
  • das Unternehmen nachfolgereif gestalten (welche Kriterien sind dazu besonders zu berücksichtigen)
  • den Betriebswert ermitteln bzw. steigern und die Betriebsübergabe für den Betriebsnachfolger wirtschaftlich gestalten und finanzieren helfen; mit konkreten Finanzierungsbeispielen aus der
    Branche
  • Grundlagen der Rahmenbedingungen einer Betriebsübergabe mit einem rechtlichen Gestaltungs-Fahrplan zur Betriebsnachfolge
  • der erfolgreiche Übernahme-Businessplan
Zielgruppe Unternehmer, die innerhalb der nächsten Jahre ihren Betrieb übergeben wollen bzw. potentielle Übernehmer
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Dr. Thomas Reischauer, MBA
Seminargebühr € 285,- für OPTICON Partner
€ 345,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 3

ERFOLG DANK KLARER POSITIONIERUNG 
Chancen und Potentiale in der modernen Augenoptik

Zeitpunkt 25. Mai 2020
Inhalt

Die Optometrie schreitet im deutschsprachigen Raum kräftig voran. Zahlreiche augenoptische Fach- und Hochschulen haben ihren Lehrplan entsprechend angepasst, die ECOO-Harmonisierung ist in aller Munde, kaum ein Kongress an welchem nicht über die Chancen der Optometrie für den Berufsstand des Augenoptikers gesprochen wird. Doch ist das alles die einzige Möglichkeit sich heutzutage als unabhängiger Augenoptiker zu positionieren?
Wir gehen in diesem Workshop dieser Frage auf den Grund. Dabei geht es um Fragen des eigenen Profils, des Marketings und der wirtschaftlichen Aspekte der verschiedensten Facetten unseres Berufes. Diverse Praxis-Beispiele werden bearbeitet, um für sich eine Strategie für den eigenen Betrieb zu definieren.

  • Blick auf internationale Marktveränderungen und Trends
  • Blick über den Tellerrand
  • Erfolg durch Fokussierung – ‚weniger ist mehr‘
  • Analyse des eigenen Potentials und Quervergleich mit Berufskollegen
Zielgruppe Geschäftsinhaber und Entscheider
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Marcel Zischler
Seminargebühr € 285,- für OPTICON Partner
€ 345,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 3

VERKAUFS-CHANCEN ERKENNEN & NUTZEN 
Erfolgreiches Up- & Cross-Selling

Zeitpunkt 26. Mai 2020
Inhalt

Wann ist man ein guter Verkäufer?
Wie argumentiert man richtig ohne ein Aufschwatzer zu sein?
Was bedeutet passive/aktive Kundenzufriedenheit?
Wie erhöhen Sie die Verbindlichkeit in Ihren Gesprächen damit Ihre Argumente und Mehrwerte sich in einen effektiven Kundennutzen verwandeln und die Chancen für Cross- und Up-Selling erhöhen? Dieser Workshop beinhaltet zahlreiche inspirierende Gesprächsrunden mit viel Praxisbezug.

  • Bedürfniserfüller vs. Bedürfniswecker – vom passiven zum aktiven Verkaufen
  • der Preis ist oft das Problem des Verkäufers – nicht des Kunden!
    Wie überwinde ich diese ‚Barriere‘?
  • nachhaltig überzeugen statt überreden –
    Zusatznutzen ins Zentrum stellen und Begeisterung wecken
  • Eine Brille (Sehlösung) ist nicht genug!
    Oder haben Sie auch nur ein Paar Schuhe?
Zielgruppe alle im Verkauf tätigen Personen
Teilnehmerzahl max. 12 Personen
Abschluss mit Abschlusszertifikat
Beginn 9:00 Uhr – ganztägig (bis ca. 17:00 Uhr)
Trainer Marcel Zischler
Seminargebühr € 285,- für OPTICON Partner
€ 345,- für alle anderen Teilnehmer
Credit Points 3

Sonstiges

Bei einer Buchung von 2 Personen eines Unternehmens erhalten Sie 5% Sonderrabatt; ab 3 Personen 10% Sonderrabatt Die Seminargebühren verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer. Auf Wunsch buchen wir Ihnen gerne gegen Verrechnung ein Hotelzimmer.

Storno

  • Seminare: bis 21 Tage vor Seminarbeginn kostenlos; ansonsten wird
    die Seminargebühr zu 100% verrechnet (Ausnahme Ersatzperson)
  • 2. Bildungsweg: bis 2 Monate vor Ausbildungsbeginn kostenlos; ansonsten werden 100% verrechnet (gültig auch bei Abbruch während der Ausbildung)
  • Masterlehrgang MBA: hier gelten die Richtlinien der FH Burgenland

Die Seminargebühr beinhaltet alle Unterlagen sowie die Verpflegung während des Seminars. Die Rechnung, die Teilnahmebestätigung und das Zertifikat erhalten Sie direkt beim Seminar. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der OPTICON Handels GmbH.

So finden Sie in die OPTICON Schulungsakademie 

Anfahrtsplan Schlosspark OPTICON

Anmeldung per eMail | Telefon | Homepage | Fax
office@opticon.co.at | 07242 / 60 10 00 | www.opticon.co.at | 07242 / 60 10 00 50 
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine verbindliche Anmeldebestätigung per eMail. Ihr Seminarplatz ist somit fix gebucht und es erfolgt keine weitere Erinnerung seitens OPTICON.


Entgeltliche Einschaltung