OWP, MEXX und Metropolitan Neuheiten Sommer 2015

0
8231 mal gelesen
OWP Metropolitan MEXX

Mit frischem Design erfreut die OWP Brillen GmbH einmal mehr im Sommer 2015 . Die Kollektionen von OWP, MEXX und Metropolitan zeigen neue Stilelemente und punkten unter anderem im ultrafein gestalteten Bereich.

Filigrane Metallkreationen in der OWP Damenkollektion
Mod. 1401 / 1402

OWP 1401300OWP 1401 300

OWP 1402400OWP 1402 400

OWP splash visual

Metall trifft feinrandige Eleganz: Die beiden neuen OWP Damenmodelle 1401 und 1402 liegen mit ihrem filigranen Metalllook voll im Trend. Bei Modell 1401 trifft ein weich fließendes Mittelteil auf schmale Bügel im Kombi-Look: Eine feine Metallnadel geht nahtlos in ein Acetatteil über. Durch das harmonische Zusammenspiel der beiden Materialien wirkt die Fassung zugleich modern und elegant. Sie ist neben verschiedenen Uni-Varianten auch im Craquelée-Look erhältlich, etwa in nussbraun-elfenbein oder violett-pink.

Modell 1402 wartet mit einer Halbblende und kunstvoll gedrehten Bügeln auf. Filigran gebogene Metallteile sorgen für eine luftige Bügelgestaltung. Das Modell ist in sechs Farben erhältlich. Sommerlich-knallige Farbkombinationen wie fuchsia-türkis stehen dabei ebenso auf dem Programm wie ruhigere Varianten wie mocca-bronze oder schwarz-weiß.

Die OWP Damenkollektion steht für Detailverliebtheit und höchste Designansprüche. Ob feminin und bunt oder zeitlos elegant: Jede unserer Kreationen überzeugt durch ihren einzigartigen Charakter und wird somit zum perfekten Statement für die Brillenträgerin 40+. Die OWP Damenkollektion umfasst derzeit 37 Modelle.

OWP campaign visual 1402

Neuheit in der OWP Herrenkollektion: Ultrafeine Acetatmodelle
Mod. 8602 / 7594

OWP 7594 300OWP 7594 300
Ein Novum in der OWP Herrenkollektion: Zwei Modelle aus ultraleichtem Acetat in den Versionen Vollrand mit Pads (Mod. 7594) und Nylor (Mod. 8602). Für beide Modelle wurden hochwertige Acetatplatten mit Hilfe einer neuartigen Technik auf wenige Millimeter verdichtet. So entsteht sehr feines und doch formstabiles Material, auch HD-Acetat genannt.

Für das Panto-Mittelteil von Modell 7594 kommt Acetat mit Farbverlauf zum Einsatz, die Bügel bestehen aus einem Langzellende mit Edelstahldekor. Das Resultat: Eine rund 30 Prozent leichtere Fassung und dadurch ein völlig neues Tragegefühl!

Nylormodell 8602 besteht in der Front aus flexiblem Edelstahl, die Blenden und Langzellenden wurden auch hier aus ultrafeinem Acetat gefertigt. Aus technischer Sicht überzeugt das Modell durch sein Mittelteil ohne Lötstelle sowie die Tatsache, dass die Blenden für die Verglasung nicht abmontiert werden müssen.

Falttechnik in der OWP Herrenkollektion
Mod. 7593 / 8603

OWP 7593 400OWP 7593 400

OWP 8603 300

OWP 8603 300

Wie viel Technik passt in ein 2 x 0,5 cm großes, gefaltetes Metallkästchen? Jede Menge. Den Beweis treten die beiden neuen OWP Herrenmodelle 7593 und 8603 an: Ein vierfach gefaltetes Metallteil wurde so konzipiert, dass darin ein nicht nur ein Federscharnier, sondern auch Metallnadel und -schraube für die Befestigung des Langzellendes Platz finden.

Für Modell 7593 wurde eine markante Karree-Scheibe mit teils unifarbenen, teils gemusterten Acetaten kombiniert. Die gefalteten Dekore werden innen mit knalligen Farben wie orange, grün oder azurblau ausgelegt.

Modell 8603 wirkt durch sein Mittelteil mit Frontblende und die besondere Falttechnik im Backenbereich etwas markanter und technischer. Für die Langzellenden kommt Acetat mit verschiedenen Farbschichten zum Einsatz, auch hier sind die Dekore in kräftigen Tönen gefärbt.

Unsere OWP Herrenmodelle stellen anspruchsvolle Materialien, technische Raffinesse und maximalen Tragekomfort in den Mittelpunkt. Sie sind wie geschaffen für den anspruchsvollen Brillenträger, der auch bei der Wahl seiner Brille höchste Qualitätsansprüche hat. Die OWP Herrenkollektion umfasst derzeit 23 Modelle.

Mexx Eyes: Zick Zack-Prints und Streifen
Mod. 5156 / 5338 / 5342 / 5157

Mexx Mod. 5342 zig zag printsMexx Mod. 5342

MEXX Visual

Zick Zack oder Streifen: Drei neue Damenmodelle verstärken ab August die Mexx Eyes Kollektion. Ein Kunststoff- (Mod. 5338) und zwei Metallmittelteile (Mod. 5156 / 5157) treffen auf transparente oder seidenmatte Bügel mit geometrischen Zick Zack-Prints.

Von zarten Candy Colors wie rot-rosa über verschiedene Blautöne bis zum coolen schwarz-transparent stehen zahlreiche Farbkombinationen zur Wahl.

Mit Modell 5342 ist auch eine Männervariante des Konzepts erhältlich, hier sind die Bügel mit Streifen bedruckt. Das Resultat: Drei Modelle à la Mexx Eyes: Unkomplizierte Mittelteile, lässige Bügel.

Mexx Eyes – das sind Brillen für jeden Tag. Für echte Menschen. Für Menschen, die das Leben in vollen Zügen genießen und lieber authentisch als perfekt sind.

Mexx Eyes: Neue Must Have-Modelle für Herren
Mod. 5158 / 5159 / 5343

Mexx Mod. 5159 cut outsMexx Mod. 5159
Nicht zu übersehen: Drei neue Mexx Eyes Herrenmodelle mit Bügeln im Wow! Look: Transparente Acetate werden mit einem Touch Farbe und einer Metalleinlage mit ausgestanztem Mexx Logo kombiniert. Die markante Außenkontur und das gut sichtbare Innenleben des Bügels machen die neuen Modelle zu Must Haves für die kommende Saison. Das Bügelkonzept ist in zwei Metallvarianten (Mod. 5158 / 5159) und einer Acetatversion (Mod. 5343) verfügbar.

Mexx Sun: Round Shapes und neue Leichtigkeit
Mod. 6310 / 6294

Mexx Sun Mod. 6310 6294Mexx Sun Mod. 6310 und Mod. 6294

MEXX Visual

Sommertrend Nummer 1: Runde und ovale Sonnenbrillen gehören zum Sommer 2016 wie kein anderes Accessoire.

Perfekt dazu passt das neue Mexx Sun Modell 6310 für Ladies, das in drei Farben erhältlich ist.

Ein besonderes Highlight ist die Variante mit verspiegelten Gläsern, durch die garantiert niemand die Augen des Trägers sieht. Hello, Pokerface!

Nicht weniger angesagt sind diesen Sommer ultrafeine Metallfassungen im Gold- oder Silberlook. Perfektes Beispiel: Mexx Modell 6994.

Das Mittelteil ist inspiriert von der klassischen Pilotenbrille und besticht durch seine feine, doppelte Metallbrücke. Schmale Bügel und eine tief angesetzte Backe lassen das Modell dann endgültig zum Fashion-Statement werden!

Keep it simple: Neue Mexx Junior Modelle
Mod. 5649 / 5650

Mexx Junior Mod. 5650 Mexx Junior Mod. 5650

MEXX Visual

Zwei neue Kunststoffmodelle für Jungs und Mädchen sind ab August in jeweils vier Farboptionen erhältlich.

Die Mädchenvariante (Mod. 5649) kommt mit einem Mittelteil aus Schichtacetat und breiten Metallbügeln mit Mexx Logo als Cut Out. Eine Fassung wie für kleine Erwachsene! Das zeigen auch die Farbkombinationen:

Wer es auffälliger möchte, greift zu einem schimmernden fuchsia-violett oder türkis-blau, im Angebot ist aber auch cooles schwarz-kristall.

Das Jungsmodell (Mod. 5650) setzt auf ein unkompliziertes Acetatmittelteil, gebürstete Oberflächen im Holzlook und schlichte Acetatbügel.

Die neuen Modelle gehören zum wachsenden Mexx Juniorsegment. Größe, Nasensitz und Bügellänge sind für jugendliche und zierliche Gesichter optimiert.

Derzeit umfasst die Mexx Juniorkollektion 18 Korrektionsmodelle.

Special Edition: Metropolitan City Lights
Mod. 8227 / 8228 / 8229

Metropolitan RX City LightsMetropolitan RX City Lights

Metropolitan Visual 8227

Metropolitan Mod. 8227

Rush Hour im Großstadtdschungel, bunte Retro-Bikes vor Szenecafés, die nächtliche Skyline einer Großstadt: Die neue Special Edition der Metropolitan Eyewear Kollektion ist inspiriert von all diesen Bildern. Das Resultat: Drei neue Modelle für die jüngere urbane Zielgruppe. Davon zwei für Damen (Mod. 8227 / 8228), eines für Herren (Mod. 8229). Für die eigens kreierten Schichtacetate wurden die charakteristischen fünf Balken des Metropolitan Logos neu interpretiert: In horizontaler Form werden Sie zu einem Muster, das an eine Backsteinmauer erinnert. Eine breite Farbpalette, die für das pulsierende Leben und die Lichter der Großstadt steht, hält für die Special Edition Einzug in die Kollektion.

Jedes der drei neuen Modelle ist in sechs Farbvarianten erhältlich, insgesamt stehen 13 verschiedene Kombinationen zur Wahl. Die Mittelteile sind immer unifarben mit teils mattierten, teils glänzenden Oberflächen. Je nach Style ist das Muster nur innen oder auch auf der Bügelaußenseite zu sehen.

Passend zur Special Edition wird ein neues Schaufensterdekoset angeboten, das perfekt auf die City Lights-Modelle abgestimmt ist und in verschiedenen Ausführungen erhältlich ist.

Metropolitan Eyewear ist eine Kollektion für urbane Menschen und steht für puristisches Design und klare Linienführung. Die reduzierte Materialität lässt den Blick frei werden für präzise Details und eine kompromisslos hohe Qualität. Für Menschen mit der Wange am Puls der Zeit und mit beiden Füßen im Leben. Sie fragen nicht, was schön, richtig oder Qualität ist. Sie wissen es einfach.

Metropolitan Sun: Round Shapes und Cateye-Look
Mod. 8301 / 8302

Metropolitan Sun 8301 und 8302

Metropolitan Sun Mod. 8301 und Mod. 8302

Metropolitan Visual 8301 und 8302

Metropolitan Sun Mod. 8301 und Mod. 8302

Nach dem erfolgreichen Launch des ersten Metropolitan Sun Modells im vergangenen Sommer präsentiert sich die Kollektion nun mit zwei neuen Fashion-Statements.

Cateye-Modell 8301 ist eine Hommage an die mondänen Diven der 50er Jahre. Ob Grace Kelly oder Jackie Kennedy: Getönte Cateye-Brillen gehörten zu ihren Standard-Accessoires. Das neue Metropolitan Sun Modell für Ladies steht für lässiges Vintage-Feeling mit Großstadt-Touch. Sechs Farboptionen, die von klassischem havanna über sommerliches türkis und fuchsia bis zu zarten Verlaufstönen reichen, werden mit unterschiedlichen Glasfarben mit Verspiegelungen kombiniert. Auch eine polarisierende Variante steht zur Wahl. Schicker Eyecatcher am Bügel ist das neue Metropolitan Scharnier 2.0 in zartem Gold oder kastanienbraun. Ob auf dem Weg ins Office oder am Citybeach: Das neue Modell ist eine perfekte Symbiose aus Eleganz und urban style!

Modell 8302 für Herren kombiniert zwei der wichtigsten Sommertrends des Jahres: runde Gläser und Farbkontraste. Ein Panto-Mittelteil mit Schlüssellochsteg wird mit knalligen Acetaten mit Farbverlauf wie türkis-braun oder azurblau-bordeaux kombiniert. Ruhigere Töne gibt es in Form von Oberflächen im Holzlook oder Verläufen in Blau oder Braun.

Das Modell ist teils mit polarisierenden, teils mit verspiegelten Gläsern der Marke Zeiss ausgestattet. Sie garantieren nicht nur perfekten UV-Schutz, sondern reduzieren zudem störende Reflexe und überzeugen durch extrem hohe Kratzfestigkeit. An den Bügeln kommt das Metropolitan Scharnier 2.0 zum Einsatz, dessen bewegliche Teile immer an der gleichen Stelle stoppen.

Mehr Infos

 OWP Logo

OWP Brillen GmbH 
Spitalhofstraße 94 
94032 Passau

Tel +49/851/59 01-0 
Fax +49/851/59 01-123

Internet: www.owp.de 
Email: service@owp.de