Die Praxis der Augenglasbestimmung

0
1219 mal gelesen
Die Praxis der Augenglasbestimmung

Das im Jahr 2006 erschienen Buch „Die Praxis der Augenglasbestimmung“ hat aktuell mit der 2. Auflage ein Update erhalten. Jörg Tischer’s Handbuch ist gewohnt gut strukturiert und bietet einen roten Faden durch die Brillenglasbestimmung.

Prädikat „Leichtes Einarbeiten in die Materie“

Das didaktisch gut aufgebaute Buch ermöglicht dem Einsteiger ein schnelles Einarbeiten in die Materie und geht systematisch vor. Anamnese, Anpassung der Messbrille, bestes sphärisches Glas, Kreuzzylindermethode, Zylindernebelmethode, sphärischer Feinabgleich, binokularer Abgleich, Heterophorien und Bestimmung des Nahzusatzes werden mit Bildern, Organigrammen und Grafiken anschaulich erklärt.

Mit der Neuauflage zur 2006 erschienen ersten Auflage bietet Autor Jörg Tischer eine Anleitung zur Refraktion, die praxisorientiert aus seiner langjährigen praktischen Erfahrung als Augenoptikermeister und Vortragender hervorgeht. Klar gegliedert und sehr verständlich geschrieben wird dem angehenden Augenoptiker eine der zentralen Aufgaben im täglichen Berufsleben nahegebracht.

„Die Praxis der Augenglasbestimmung“ ist im DOZ Verlag erschienen, umfasst 144 Seiten mit über 100 Abbildungen und Grafiken und kostet zum Erscheinen des Artikels 49,90 Euro und kann online bestellt werden.