Produktneuheiten bei IPRO

0
3146 mal gelesen
IPRO

Wenig überraschend, dreht sich bei IPRO auf der opti 2017 vieles um das Thema Digitalisierung. Darauf weist unmissverständlich das neue „Key-Visual“ hin. Marketingleiterin Marion Götz: „Das neue IPRO-Visual führt in eine dynamische digitale Welt: In einer pulsierenden Welle trifft die Welt des Optikers und Akustikers mit ihren digitalen Aufgaben und Herausforderungen auf die aktuellen EDV-Lösungen und Highlights von IPRO.“

Zum einen wird der diesjährige Messeauftritt durch Angebote bestimmt, die für Augenoptiker und Hörgeräteakustiker, die sich neu orientieren wollen, besonders interessant sind und die Argumente für einen Wechsel zu IPRO auf den Punkt bringen.

Zum anderen präsentiert IPRO seinen Anwendern eine Reihe von Neuheiten rund um das Kernprodukt winIPRO. Auf großes Interesse dürften die neuen Schnittstellen zum Zeiss Visustore, die bereits sehr erfolgreiche GoBD-konforme Computerkasse und zahlreiche neue Features für bewährte Module stoßen.

Für die Erlebnisrefraktion PASKAL 3D, Messe-Highlight des vergangenen Jahres, stellen Dieter Kalder und Fritz Paßmann neue Module zum COM Visus (zur Prüfung der Nachtfehlsichtigkeit), zu Low Vision, Kindersehzeichen (Erweiterung um Kay Pictures) und PaGON (Überprüfung von komfortablen prismatischen Verordnungen) vor.

Für das Thema Webshop Brillen-Online hat IPRO ebenso einen spezialisierten Partner ins Boot geholt (www.brillen-online.de GmbH) wie für die Erschließung neuer Wege in Marketing und Werbung (m:aba Marketing Agentur).

IPRO organisiert auf dem Stand hochkarätige Expertenrunden zu aktuellen Themen und Messeneuheiten. Auch hier sind Sie herzlich zur Teilnahme eingeladen!

IPRO auf der opti

Die Termine

Samstag, 28. Januar 2017

– 13 Uhr, Dieter Kalder und Fritz Paßmann: PASKAL 3D 2.2, die vier neuen Module (COM-Visus, Low Vision Modul, Kindersehzeichen, PaGON)

– 15 Uhr, Martin Himmelsbach, IPRO GmbH: Brillen-online – der freundliche Webshop für alle, die ihren Betrieb stärken wollen.

– 17 Uhr, Frank Hochbaum, m:aba Marketing Agentur: Mehr Erfolg mit einer eigenen gestalteten und kalkulierten Hauspreisliste

Sonntag, 29. Januar 2017

– 11 Uhr, Andrea Imelmann, Betriebswirtin des Handwerks, Unternehmens- und Marketingberaterin für Optik und Akustik: B=E+X … menscheln Sie!

– 13 Uhr, PASKAL 3D 2.2, die neuen Module

– 14 Uhr, Stefanie Wöhrle, Funktional-Optometristin und Martin Himmelsbach: Innovation Jam – Funktionaloptometrie

– 15 Uhr, Alexander Schröder, IPRO-Supportleiter: Luxottica Stars mit winIPRO, Effiziente Fassungslogistik leicht gemacht

– 17 Uhr, Brillen-online – der freundliche Webshop

Montag, 30. Januar 2017

– 10 Uhr, Brillen-online – der freundliche Webshop

– 11 Uhr, Luxottica Stars mit winIPRO, Effiziente Fassungslogistik leicht gemacht

– 12 Uhr, Matthias Bansmann-Karzell, Inhaber m:aba Marketing Agentur: Zusammenarbeit IPRO/m:aba: Was bringen dem IPRO-Anwender die neuen Schnittstellen?

– 13 Uhr, PASKAL 3D 2.2, die neuen Module

Kontakt und ausführlichere Informationen zu Software, Support, Services von IPRO

IPRO-Berater Österreich
Niklas Thiede, IPRO
Niklas Thiede
Augenoptiker
Wienerbruckstraße 75/5
2344 Maria Enzersdorf

T: +43 676 9622227
E: n.thiede@ipro.eu

IPRO GmbH
Steinbeisstraße 6
71229 Leonberg
Deutschland

T: +49 7152 9333 0
F: +49 7152 9333 30

I: www.ipro.de
E: info@ipro.de

 

Entgeltliche Einschaltung