Stereoskopischer Atlas der Katarakte und anderer Linsenerkrankungen

0
4406 mal gelesen
Der Verlag Königshausen & Neumann bietet eine interessante Art von Fachbuch an – ein sogenanntes Stereobuch von Dr. Antonio Bergua, mit dem man verschiedene Kataraktformen stereoskopisch betrachten kann. Realisiert wird die Technik mit im Handbuch gleich integrierten Pluslinsen, mit denen man mit ein wenig Übung verblüffende dreidimensionale Bilder unterschiedlicher Kataraktformen betrachten kann.

Kataraktarten im Überblick

Neben Bildern der verschiedenen Linsenpathologien, erhält der Leser eine kurze Einführung zur stereoskopischen Untersuchung der Augenlinse, der Anatomie, Physiologie und altersassoziierten Veränderungen. Im weiteren wird die Etymologie und die Klassifizierung der Katarakte behandelt.

36 steroskopische Tafeln

Kernstück des Büchleins sind jedoch die 36 stereoskopischen Abbildungen, die wirklich gelungen sind und damit das Werk empfehlenswert machen. Augenoptiker und Optometristen, welche Katarakte besser erkennen wollen oder in Ausbildung stehende, werden mit dem vorliegenden Stereobuch eine Freude haben. Das im Verlag Königshausen & Neumann erschienene Buch kostet 20 Euro und kann u.a. online bestellt werden.

Stereoskopischer Atlas der Katarakte und anderer Linsenerkrankungen