Kinderoptometrie – Kompendium in 2. Auflage

0
371 mal gelesen
Kinderoptometrie – Kompendium in 2. Auflage

Mit den Jahren ändern sich auch Standards und verfügbare Tests. Schön deshalb, dass nach knapp zehn Jahren das Lehrbuch „Kinderoptometrie“ eine zeitgemäße zweite Auflage erhalten hat.

Gut strukturiert

Die Struktur des Buches wurde der bewährten Form der ersten Auflage beibehalten. Aber im Detail wurde auf den Gegebenheiten und neuen Erkenntnisse der letzten zehn Jahren Bedacht genommen. So zum Beispiel im Kapitel der Myopie, wo neuere Studien und Rückschlüsse zusammengefasst wurden.

Schön überarbeitet wurde auch der Teil der Sehschärfenbestimmung und der Funktionsteste bei Kindern. In dem Bereich ist das Buch auch um einige Seite angewachsen und neuere Tests wurden integriert. Die Kapitel „Management“ hinsichtlich der Sehhilfenverordnung und der Teil der „Kontaktlinsenanpassung“ bei Kindern wurde im Umfang ordentlich aufgepeppt.

Fazit

Mit 530 Seiten, 272 farbige Abbildungen und 43 Tabellen ist den Herausgebern Wolfgang Cagnolati und Andreas Berke zum richtigen Zeitpunkt eine gute Überarbeitung des ersten deutschsprachigen Standardwerk in dieser Größenordnung zum Thema Kinderoptometrie gelungen. Wie die erste Auflage ist das Lehrbuch didaktisch gut aufbereitet und bietet einen weiten Überblick zur Thematik. Die im DOZ Verlag erschienene zweite Auflage kostet 84,90 Euro zuzüglich Versand und kann direkt beim Verlag online bestellt werden.