Ideale Presbyopieversorgung bestehender oder neuer Kontaktlinsenkunden

MULTILIFE® – die variofokale Mehrzonenlinse. In der Anpassung steht man vor der Herausforderung langjährige und zufriedene Kontaktlinsenträger, die nun presbyop geworden sind, auch weiterhin bei ihren Sehanforderungen zu unterstützen und erfolgreich weiter zu versorgen.
Mit der MULTILIFE® ist die Presbyopieversorgung erstaunlich einfach und mit hoher Alltagstauglichkeit.

Doch wie ist Alltagstauglichkeit zu definieren?

Die Alltagstauglichkeit einer simultanen Presbyopie-Kontaktlinse ist dann gegeben, wenn eine vergleichbare Sehleistung wie mit einer Einstärkenlinse für die Ferne erzielt wird. In der Nähe sollte unter guten Lichtbedingungen bequem z.B. die Tageszeitung und Preisschilder gelesen werden können, was einem Nahvisus von ca. 0,6 entspricht.

Und genau diesen Anforderungen wird die MULTILIFE® mit den Nahprofilen A und B gerecht. Würde man noch höhere Additionsanforderungen in einer simultanen Abbildung umsetzen, erkauft man sich den höheren Nahvisus mit deutlichem Kontrastverlust. Dieser würde sich nach jedem Lidschlag, bei Blickrichtungsänderungen sowie bei schlechteren Lichtverhältnissen oder in der Nacht nachteilig bemerkbar machen. Die Folgen wären: stark reduzierte Sehqualität in der Ferne und Nähe und die Linse würde überwiegend nicht akzeptiert werden. Die Alltagstauglichkeit wäre nicht gegeben. Mit der Konzeption der MULTILIFE® und den variofokalen Zonen wurde eine optimale Alltagstauglichkeit ausgelotet.

Mit der neuen MULTILIFE® erhalten Sie umfassende, bisher nicht realisierbare Möglichkeiten in der Presbyopieversorung. Hierfür steht ein breites Spektrum an wählbaren Parametern zur Verfügung. Da die simultane Abbildung durch die Vorderfläche erzielt wird, ist die Kombination mit nahezu allen Hecht-Rückflächen möglich, gleichgültig ob ASCON, BIAS oder KA, ob torisch oder bei Keratokonus. Zudem stehen alle von Hecht angebotenen Materialien für die MULTILIFE® zur Verfügung.

Und – es gibt noch eine Besonderheit: die MULTILIFE®. PC Zwischenentfernungen sind heutzutage Hauptbestandteil in der Arbeitswelt. Genau für die Sehanforderungen am Bildschirm wurde die MULTILIFE® – PC konzipiert.

Auch mit der MULTILIFE® profitieren Sie von unserem bewährten ACL-Konzept. Durch eine persönliche MULTILIFE®-ACL kann der Linsenträger in seinem alltäglichen Umfeld alle Eigenschaften kennen und schätzen lernen. Sie als Anpasser können den Seh- und Tragekomfort anhand der ACL für Ihren Linsenträger optimieren bevor die endgültige Contactlinse bestellt wird.

Der Aufbau

Im Zentrum der MULTILIFE® ist die Fernzone angeordnet. Diese kann in 5 Stufen variiert werden. Individuelle Gegebenheiten (Pupillengröße, Gewichtung der Seheindrücke Ferne-Nähe) können berücksichtigt werden. Zonen mit konstanten optischen Wirkungen sind konzentrisch um die Fernzone angeordnet. Je nach Funktionsprofil ist die Stärkenverteilung dieser peripheren Zonen für normale Leseentfernung oder für die PC-Distanz optimiert. Mit zwei unterschiedlichen Nahprofilen (A, B) wird auf den individuellen Additionsbedarf des Linsenträgers eingegangen. Wie bei allen simultan wirkenden Presbyopie-Linsen ist die Funktionalität von einer guten Zentrierung abhängig. Deshalb ist die MULTILIFE® in rotationssymmetrischer Ausführung wahlweise mit oder ohne Prisma in Lentikular-Ausführung erhältlich. Dem eventuellen Hochsitz oder dem zögerlichen nach unten Gleiten der Kontaktlinse kann so entgegengewirkt werden.

MULTILIFE

Unsere Erfahrung zeigt, dass mit der MULTILIFE® im Minusbereich beste Erfolge zu erzielen sind. Bei Hyperopen ist der Additionsgewinn mit einem simultanen System bekanntermaßen nicht ganz so hoch. Deshalb hatten wir anfänglich die MULTILIFE® erst einmal nur für den Minusbereich vorgesehen. Doch nach weiteren Optimierungen in der Zwischenzeit gibt es die MULTILIFE® auch im Plusbereich.

MULTILIFE

HECHT CONTACTLINSEN Österreich

Weitere Informationen zu HECHT CONTACTLINSEN erhalten Sie jederzeit bei:

Hecht Contactlinsen Österreich
Meranerstrasse 3/I A
6020 Innsbruck
Tel.: 0512 / 58 37 25-18
Fax: 0512 / 58 37 25-19
Email: info@hecht-contactlinsen.at
Web: www.hecht-contactlinsen.at

Hecht Österreich

spot_imgspot_img
spot_img